FANDOM


Achtung Spoiler!
Diese Seite enthält Informationen über noch nicht im deutschen TV gezeigte Episoden.

Ayanna ist eine der ältesten und mächtigsten Hexen, eine Vorfahrin der Bennett-Familie und beste Freundin und Mentorin von Esther, sowie Nachfahrin von Qetsiyah.

Ayanna ist Mitglied der Bennett-Familie

LebenBearbeiten

Sie gab Esther die Halskette, die diese später verzauberte. Esther flehte sie außerdem an, ihren toten Sohn Henrick wiederzubeleben, nachdem dieser von Werwölfen getötet wurde. Außerdem verlangte Mikael von ihr, ihnen die Kraft zu geben, sich gegen die Feinde zu wehren. Ayanna meinte jedoch das wäre eine Störung des Gleichgewichts der Natur und überließ es dann Esther. Es wird offenbart, dass sie Esthers toten Körper konserviert hatte.

Staffel AchtBearbeiten

In I Was Feeling Epic taucht ihr Geist auf um ihre Nachfahrin Bonnie Bennett im Kampf gegen das Höllenfeuer zu unterstützen.

Fähigkeiten & StärkenBearbeiten

  • Channeln/Kanalysieren: Den Elementen oder anderen Hexen wird Energie entzogen, um seine eigene Magie zu stärken.
  • Pyrokinese: die Fähigkeit, Feuer nur mit den Gedanken zu beschwören, manipulieren oder auszulöschen.
  • Beschwörung: Die Kraft, Elemente, Personen oder Geister zu beschwören.
  • Kontrolle über die Elemente: Man verfügt über die Elemente (Feuer, Wasser, Erde, Wetter).
  • Gedankenkontrolle: Die Kraft, Gedanken eines Menschen zu kontrollieren oder zu manipulieren (vgl. Manipulation).
  • Zufügen von Schmerz: Übernatürlichen Wesen Aneurysmen verpassen, sodass deren Blutgefäße platzen. Da sie schnell heilen, fügt man dadurch Vampiren und Werwölfen Schmerzen zu.
  • Vorausahnung: Die Kraft, in die Zukunft zu sehen und kommende Ereignisse zu erfahren.
  • Zaubersprüche anwenden: Die Kraft, Zaubersprüche zu wirken.
  • Telekinese: Objekte oder Lebewesen schweben zu lassen.
  • Zaubertränke: Das Zubereiten von Elixieren und Zaubertränken, die übernatürliches bewirken und aus verschiedenen mystischen Zutaten bestehen.
  • Unsterblichkeit: Sie rührte sich einen Zaubertrank, der Unsterblichkeit.

SchwächenBearbeiten

  • Angst: Angst vor etwas zu haben, blockiert die Zauberkräfte. bis man sie überwunden hat. Durch Angst kann man sie sogar temporär verlieren
  • Überbenutzung der Magie: Benutzt eine Hexe zuviel ihrer Magie kann es sie töten. 
  • Sterblichkeit: Hexen können durch Verletzungen und Krankheiten ebenso sterben wie gewöhnliche Menschen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki