FANDOM


Jamie: You gotta admit this whole circle of people it's kinda crazy. I mean there's vampires, werewolves...ex-boyfriends with magic rings. I mean I'm just a normal guy.
Bonnie: A normal guy wouldn't have said yes to a date with me.
 

Das ist die Beziehung zwischen der Hexe Bonnie und dem Menschen Jamie.

Jamie ist der Adoptivsohn von Bonnies Mutter Abby und somit der Adoptivbruder von Bonnie. Nachdem Abby erneut verschwunden ist, halten Bonnie und Jamie zusammen und nachdem Bonnie von Jamie zum 20-er Jahre Ball begleitet wurde, kam es zu einem ersten Kuss zwischen den beiden.

Danach taucht Jamie allerdings nicht mehr auf. Es könnte sein, dass sie aufgrund ihres Status' als Adoptivgeschwister beschlossen haben, Freunde zu bleiben. Es könnte auch sein, dass Abby deshalb nicht wollte, dass die beiden eine romantische Beziehung führen.

Vampire DiariesBearbeiten

Staffel DreiBearbeiten

In Die Bande des Schmerzes trifft Bonnie Jamie das erste Mal, als sie mit Elena ihre Mutter aufsucht. Nachdem Damon herausgefunden hatte, wo Abby wohnt, fuhren Elena und Bonnie zu Abbys Haus. Dort öffnete Jamie ihnen die Tür und erzählte ihnen, dass Abby nicht zu Hause wäre. Als Bonnie erkläret, dass sie Abbys Tochter sei, ließ er sie ins Haus.

In Der Vampirjäger ist Jamie Bonnies Date zum Tanz der 20er. Als sie sich küssten, wurden sie von Damon unterbrochen, da er ihre Hilfe brauchte. Auch Jeremy half ihnen.

TriviaBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.