FANDOM


Carter war ein Arbeiter am Mystic Falls Karneval. Er wurde von Caroline Forbes angegriffen und getötet.

Staffel ZweiBearbeiten

Als Elena Gilbert und Bonnie Bennett Flyer aufhingen, sprach Bonnie Carter über kaputte Lautsprecher an. Er kam mit und reparierte diese. Später wird er von Damon manipuliert, einen Streit mit Tyler Lockwood anzufangen, sodass er wütend würde und vielleicht Mason einschritt. Carter rempelte Tyler an und sie fingen an, sich zu prügeln. Mason griff ein zeigte übermenschliche Kraft. Carter wurde gestoppt und Tyler und Mason gingen. Stefan fragte ihn, ob es ihm gut ginge und er sagte ihm, er sei am falschen Ort gewesen.

Da die frisch in einen Vampir verwandelte Caroline Forbes traurig und hungrig war, biss sie Carter, als er näherkam, und saugte ihm das Blut aus.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki