FANDOM


Dieser Artikel ist über Damon Salvatore, ein Charakter aus den Büchern. Vielleicht suchst du aber nach Damon Salvatore, einem Hauptcharakter aus der Serie.

Damon Salvatore (italienisch: Damiano Salvatore) ist der ältere der Salvatore-Brüder. Er wurde wenige Jahre vor Stefano geboren und hatte schon von Anfang an ein eher schlechtes Verhältnis zu diesem. Dies ist darauf begründet, dass er Stefano für den späteren Tod ihrer Mutter verantwortlich macht. Diese war nach der Schwangerschaft und der Geburt Stefanos sehr schwach und starb, als Stefano vier Jahre alt wurde.

VorgeschichteBearbeiten

Damon war schon als junger Mann ein Casanova, der den Mädchen lieber den Hof machte, als auf sein Studium zu achten. So schmiss er dieses eines Tages hin, was eine heftige Diskussion mit seinem Vater auslöste. Da er nun zu Hause war, lernte er so Catarina kennen, die vorher nur Stefano beachtet hatte.

Er verliebte sich in sie und das Verhältnis der beiden Brüder verschlechterte sich weiterhin.

Als Catarina dazu gezwungen wurde, sich zwischen den beiden Männern zu entscheiden, gab sie erst Damon ihr Blut und danach Stefano. Sie wollte mit beiden zusammen leben und dadurch, so sagte sie, den Zwist der beiden Brüder beenden.

Derartig vor die Wahl gestellt, wurden beide Brüder wütend und verneinten dies. Sie wollten eine klare Entscheidung.

Nach der Wahl Catarinas, den beiden einen Denkzettel zu verpassen und so zu tun, als wäre sie dem Sonnenlicht entgegen getreten, wurden die Brüder rasend vor Zorn und kämpften mit den Schwertern.

In seiner Wut stach Damon seinem Bruder das Schwert ins Herz, doch dieser tötete im letzten Atemzug Damon ebenfalls. Beide wurden in der Familiengruft begraben.

Damon, der zuerst erwachte, war verwirrt und schnell aus der Gruft verschwunden, bevor Stefano erwachte.

Seitdem ist Damon unterwegs, ernährt sich von Menschenblut und macht seinem Bruder das Leben zur Qual.

AussehenBearbeiten

Damon ist in der Statur seinem Bruder ähnlich. Insgesamt weisen die beiden nur wenige Unterschiede auf. Damons Haar ist glatt und seine Augen sind gänzlich schwarz. Doch wenn man in diese blickt, hat man das Gefühl, darin zu versinken. Er besitzt die natürliche Anziehungskraft eines Vampirs.

Damon trägt meist sehr modebewusste, stylische Kleidung. Eine Lederjacke und Jeans zählen zu seinen Hauptkleidungsstücken.

Was brachte Damon zurück nach Fell's Church?Bearbeiten

Zuerst wollte Damon nur Stefano folgen und diesen weiterhin für die Sünde bezahlen lassen. Doch letztendlich hat Fell's Church aufgrund der Machtlinien, die sich so zahlreich in den Wäldern treffen, eine große Anziehungskraft für magische Wesen, was am Anfang der Hauptgrund für Damons Aufenthalt dort ist. Doch dann lernt er Elena kennen und macht dies zu seinem Hauptgrund zu bleiben.

Damon und die FrauenBearbeiten

Damon hatte schon immer eine Schwäche für Frauen. Er mag es, wenn sie ihn umgeben und er liebt vor allem ihre Körper.

Doch gibt es zwei Frauen, die es ihm angetan haben.

CatarinaBearbeiten

Catarina war die erste Frau, in die sich Damon verliebte. Sie war jung, unschuldig schön, verletzlich und sehr naiv. Was letztendlich die beiden Brüder so faszinierte, ist bislang unklar. Doch hätte bzw. hat Damon für sie gemordet und noch sehr lange Gefühle für sie gehegt.

Doch irgendwann kam sie:

ElenaBearbeiten

Elena hat eine starke Ähnlichkeit mit Catarina, vor allem, was das Äußere angeht. Doch es lässt sich erkennen, dass sie nicht haargenau gleich sind. Elenas Haar ist ein wenig dunkler, genauso wie ihre Augen. Doch am meisten unterscheidet sie ihr Charakter. Sie ist willensstark, weiß, welche Ausstrahlung sie besitzt. Damon sieht in ihr zuerst eine Kopie von Catarina, doch merkt er schnell, dass sie an seiner Seite zur Prinzessin der Nacht werden könnte. Und das ist sein Ziel.

Damons Liebe für Elena ist stärker als die für Catarina war. Er bevorzugt den Tod, zusammen mit Stefano und Elena, obwohl Catarina ihm ein Leben an seiner Seite anbietet.

Damons zwei SeitenBearbeiten

~Folgt~

Stefano und DamonBearbeiten

Bevor Elena wieder auferstanden ist, mussten die Brüder ihr versprechen aufeinander achtzugeben, sich gegenseitig zu beschützen. Das gegenseitige Vertrauen ist jedoch nicht vertreten. Hin und wieder merkt man, dass sie sich nicht mögen, aber sich endlich respektieren. Als Stefano jedoch im 4. Band droht zu sterben, ist Damon an seiner Seite und bereit alles zu riskieren, um eben diesen zu retten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki