FANDOM


Using a perfect paragon diamond to focus our power, we created a bracelet to force obedience, a rosary to drive men to madness, shackles to halt a witch's power...
 
Mary-Alice Claire über die dunklen Objekte, die sie erschuff
Klaus Sacrifice2

Kol und Rebekah Mikaelson kanalisieren dunkle Objekte und ihren großen Bruder Klaus.

Dunkle Objekte (eng.: Dark Objects) sind harmlos scheinende Objekte, die von Hexen mit Kemiya manipuliert wurden, sodass sie dunkle Magie beherbergen können.

Sie wurden eigentlich von den New Orleans Hexen benutzt, um ihre bösartigen Pläne zu vollenden. Die Objekte können auch von Menschen gegen übernatürliche Wesen genutzt werden und in einigen Fällen sogar gegen die Hexen selber.

Bekannte dunkle ObjekteBearbeiten

Die meisten dieser Objekte wurden mit Kemiya, einer arabischen Art Magie zu nutzen, erschaffen. Die mächtigsten davon wurden von Mary-Alice Claire und Astrid Malchance unter der Anleitung des Urvampirs Kol Mikaelson kreiert.

Nadel TO
  • Die Nadel des Schmerzes - wurde in den 1860er erschaffen, um ein Kind im Leib seiner Mutter zu töten, indem es deren Temperatur erheblich erhöht, was zu einer Fehlgeburt führt. Einer Frau, die nicht schwanger ist, passiert nichts, was man sieht als Agnes Sophie Deveraux damit sticht, die mit der schwangeren Hayley verbunden ist. Diese litt allerdings unter einem starken Fieber, sodass Sophie dies durch ihre Verbundenheit auch spürte.
Rosenkranz TO
Teufelsstern TO
  • Der Teufelsstern - wurde Anfang des 20. Jahrhunderts erschaffen, um seinem Opfer Schmerzen zuzufügen und letztlich zu töten. Laut Davina Claire verankert sich der Stern im Körper des Opfers und verursacht tausend Schnitte am Körper. In den meisten Fällen führt dies bei Menschen zum Tod. Vermutlich kann er aber auch dazu genutzt werden, Menschen oder übernatürliche Wesen nur zu verletzen.
Davinabracelet1
  • Das Armband des Gehorsams - wurde von Astrid Malchance und Mary-Alice Claire geschaffen, um ein Ziel unter ihren Gehorsam zu bringen. Das Armband muss getragen werden, um dem Besitzer die Macht zu geben, alle Bewegungen des Opfers zu kontrollieren. Das Armband kann verzaubert werden, damit man es nicht verliert. Davina Claire nutzte es, um Mikael zu kontrollieren, allerdings konnte Kol den Zauber von dem Armaband nehmen, da er den Spruch kannte, wodurch es erschaffen wurde.
CursedShackles
  • Die verfluchten Handschellen - wurden auch von Astrid und Mary-Alice erschaffen, um Hexen die Möglichkeit zu nehmen, ihre magischen Fähigkeiten zu nutzen. Marcel Gerard und Camille O'Connell nutzen sie gegen Finn und Kol Mikaelson, damit sie nicht zaubern können, während sie gefangen sind. Später nutzt Niklaus Mikaelson sie gegen seine ältere Schwester Freya, allerdings ist ihre Magie zu stark, sodass sie die Ketten sprengen kann. Das andere Paar wurde zu einer Kette für Hope Mikaelson verarbeitet, damit Dahlia sie nicht finden konnte. So sind nun beide bekannten Handschellen vermutlich nicht mehr funktionstüchtig.
Papa Tunde's Blade 2
  • Papa Tundes Dolch - wurde um 1900 von Papa Tunde mit Opfermagie kreiert. Es erlaubt seinem Besitzer die Magie aus einer Opferung zu absorbieren, sodass es sein Opfer Schmerzen beibringen und in den Wahnsinn treiben kann. Bisher war nur Mikael in der Lage, sich den Dolch selber zu entfernen. Ob dies an seinem Willen oder seinem Alter liegt, ist alledings nicht bekannt.
Stake4
Goldener Dolch 5
GoldBracelet1
La Serratura0
  • Das Serratura - wurde irgenwann vor langer Zeit von einer unbekannten Hexe erschaffen. Es ist ein rundes Bronzemedalion mit Runen darauf. Es besitzt die Macht, einen oder mehrere Personen an einem Ort festzuhalten. Es benötigt allerdings eine mächtige Hexe, um das Gerät zu aktivieren. Das Serratura befindet sich zurzeit mit Tristan de Martel am Grunde eines Ozeans in einem Container.
Verfluchter Pfahl
  • Der verfluchte Pfahl - wurde wahrscheinlich von den Strixhexen erschaffen, um einen Urvampir neutralisieren zu können. Nachdem Rebekah Mikaelson damit gepfählt wurde, hatte sie ein Fluchmahl am Arm und konnte sich nicht mehr kontrollieren. Ob dies nach jeder Anwendung der Fall ist, ist unbekannt.
Hand of Glory
  • Die Ruhmeshand - wurde irgenwann vor einiger Zeit von einer unbekannten Hexe erschaffen. Es öffnet dem Nutzer ein Fenster zur übernatürlichen Seite. Solange die Kerze brennt, erlaubt es ihm, mit den Geistern (der Ahnen) Kontakt aufzunehmen. Das Objekt besteht aus einer mumifizierten Hand, die eine Kerze hält, deren Wachs über die Hand läuft. Davina Claire nutzt sie, um den Kontakt mit ihrem verstorbenen Freund, Kol Mikaelson, aufzunehmen.

Unbekannte dunkle ObjekteBearbeiten

TriviaBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki