FANDOM



Ein Vogel im güldenen Käfig ist die siebzehnte Episode der Sechsten Staffel und die Einhundertundachtundzwanzigste der Serie.

InhaltBearbeiten

Stefan will Caroline nicht so einfach davonkommen lassen. Sie soll leiden – genauso wie er gelitten hat. Damit sie seelische Schmerzen wieder spüren kann, muss er sie dazu bringen, ihre Menschlichkeit wieder einzuschalten. Unterdessen reisen Elena, Damon, Bonnie und Kai in die Gefängniswelt von 1903. Dort soll Damons Mutter versteckt sein. Die Freunde wollen sie in die Gegenwart holen, denn nur durch ihre Kraft kann auch Stefans Menschlichkeit wieder aktiviert werden.

HandlungBearbeiten

Elena erfährt davon, dass Damons und Stefans Mutter noch am Leben ist, und will sie aus ihrem Gefängnis befreien. Sie geht davon aus, dass Stefan seine Menschlichkeit wieder aktivieren wird, wenn er seine totgeglaubte Mutter trifft. Stefan würde dann wiederum Caroline dazu bringen, ihre Menschlichkeit zu aktivieren. Bonnie willigt ein, zusammen mit Kai das Tor zur Gefängniswelt zu öffnen. Damons Mutter – Lily Salvatore – kann befreit werden. Bonnie nimmt Rache an Kai und lässt ihn in der Gefängniswelt zurück, zusammen mit anderen Vampiren, die ebenfalls dort eingesperrt sind. Stefan und Caroline geraten unterdessen mit ihren unterschiedlichen Ansätzen, wie sich Vampire ohne Menschlichkeit verhalten sollten, aneinander, überwinden aber schließlich ihre Differenzen. Bonnie hat aus ihrer eigenen Gefängniswelt das – 1994 noch unverbrauchte – Gegenmittel für Vampirismus mitgebracht. Sie überreicht es Damon.

DarstellerBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

NebendarstellerBearbeiten

GastdarstellerBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • In dieser Episode treten Enzo und Alaric das erste Mal zusammen vor die Kamera.
  • Stefan und Caroline haben das erste Mal zusammen Sex.
  • Das Haus, in dem Stefan und Damon aufwuchsen, stand 1903 noch.
  • Bonnie bringt das Heilmittel aus der Gefängniswelt mit und überlässt Damon die Entscheidung, was damit zu tun ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.