FANDOM



You can’t be compelled, but you can be killed

Dies ist die Beziehung zwischen dem Vampir Elena Gilbert und April Young.

VergangenheitBearbeiten

Als Elena jung war, war sie die Babysitterin von April. Das letze Mal, als sie sich gesehen haben, war bei der Beerdigung von Elenas Eltern.

Staffel VierBearbeiten

Das erste Mal nach der Beerdigung sahen sie sich in der Kirche von Mystic Falls, wo die Beerdigung von Aprils Vater stattfand. Elena kam zu April (sie saß in der vordersten Reihe) und hat mit ihr über den Verlust geredet. Später, als April von Connor entführt wurde und oben im Saal gefesselt war, kam Elena, um April zu helfen. Doch da überall Blut an ihrem Körper war, wollte Elena sie beißen. Doch dann kam Caroline und sagte ihr, dass das April, ihre Freundin, war. Sie sagte auch zu Elena, dass sie April manipulieren muss und ihr sagen soll, dass alles besser werden wird. Elena hat sie auch dann manipuliert und hat ihr versprochen, für sie da zu sein.

AnmerkungenBearbeiten

  • Beide waren 16 als sie ihre Eltern verloren.
  • Beide verbindet eine gemeinsame Vergangenheit.

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.