FANDOM



Esther's Halskette ist ein silberner Talisman, der von der Hexe Esther geschaffen wurde, nachdem sie von ihrer Mentorin Ayanna weitergegeben worden war. Irgendwann vor ihrem Tod hatte Esther das Amulett ihrer Tochter, Rebekah, zur Sicherheit übergeben.

In den frühen 1920er Jahren, als Rebekah und Klaus versuchten, ihrem rachsüchtigen Vater Mikael zu entgehen, hatte Rebekah den Talisman während ihrer Flucht verloren. Stefan Salvatore fand es, ohne zu wissen, dass es Rebekahs Kette war, weil Klaus ihn zuvor manipuliert hatte. Er gab die Kette viele Jahrzehnte später an Elena Gilbert und füllte die Kette mit Eisenkraut.

The Vampire Diaries Bearbeiten

Staffel EinsBearbeiten

Tvd0103br-1241

Zuerst wurde die Kette in der ersten Staffel gezeigt, als Stefan sie Elena, mit Eisenkraut gefüllt, als Schutz vor Manipulation durch Vampire gegeben hat.

Als Damon versucht, Elena zu manipulieren, gab sie ihm eine Ohrfeige, wodurch er erfährt, dass in Elenas Kette Eisenkraut ist.

Staffel ZweiBearbeiten

In der Folge Rose als sich Elena in der Gewalt von Trevor und Rose befand, nahm Elijah ihr die Kette ab, um sie zu manipulieren, damit sie sagte, wo der Mondstein sei, wobei sie ihre Kette doch verlor. Am Ende der Folge, bekam Elena die Kette von Damon Salvatore zurück, der die Kette in dem verlassenden Haus gefunden hatte.

In Geliebte Feindin, als Katherine Elena entführt, stiehlt sie ihre Halskette, und als sie von Klaus' Hexer Maddox entführt wurde, verliert sie die Halskette in Alarics Wohnung.

Staffel DreiBearbeiten

Tvd0301-0499

Elena's "Geburtstagsgeschenk"

An Elenas Geburtstag überreichte Damon ihr die Kette als Geburtstagsgeschenk. Er sagte ihr, dass Alaric sie auf seinem Dachboden gefunden hatte, was Elena sehr glücklich machte. Sie bittet Damon, ihr die Halskette um den Hals zu legen, was er auch tat. Zu diesem Zeitpunkt konnte sie nicht ahnen, dass die Kette in Wirklichkeit ein wertvoller Talisman von der Urhexe Esther ist.

Tvd0303-0885

Rebekah verliert die Kette

In Die dunklen Jahre wurde klar, dass die Kette Rebekah gehörte und der Schlüssel zum Kontaktieren der Ursprünglichen Hexe war. Stefan fand sie damals, als Rebekah und Klaus vor Mikael flohen und nahm sie mit. Von nun an musste er verheimlichen, dass Elena sie hatte, weil Klaus sonst mitbekommen hätte, dass sie noch lebt. Doch eine Hexe namens Gloria fand durch die Folter von Stefan heraus, dass Elena sie habe.

In der Folge Die Abrechnung fand Rebekah mithilfe eines Fotos die Kette an Elenas Hals. Doch mittlerweile befand sich die Kette in Besitz von Katherine Pierce, die zusammen mit Damon ausgebrochen ist, um Mikael zu befreien. Weil Klaus geflohen ist, hat Elena die Kette noch.

Tvd0307-1452

In der Folge Geisterwelt wird klar, dass die Halskette von der Ursprünglichen Hexe genutzt wird, um Magie auf der Erde zu wirken. So versuchen Bonnie und ihre Großmutter - die durch das offen gelassene Tor als Geist in die Welt der Lebenden zurückkann - es zu zerstören, um alle wiedergekehrten Geister fortzuschicken. Die Geister verschwinden zwar, die Kette kann aber nicht vernichtet werden, was Bonnie leider erfahren musste.

Am Ende der Folge fanden Damon und Mason Lockwood eine unterirdische Höhle. Da aber der Eingang für Vampire nicht zugänglich ist, musste Mason allein rein, aber er verschwand, worauf Alaric hinein musste.

TalisEsther8

In der Folge Die Ur-Familie erfahren Elena sowie Alaric und Damon mehr über die Ur-Familie, indem sie in einer unterirdischen Höhle verschiedene Zeichen (Runen - das ist die Wikingerschrift) entdecken, die an der Wand stehen. Während Elena mehr über die Familiengeschichte von Rebekah erfahren wollte, brachte Bonnie die Kette zu Alaric, der die Kette mit einem der Bilder von der Höhle abgleicht. Er erzählte Bonnie, dass der Talisman mehrfach auf der Wand zu finden war. Die Kette symbolisierte Rebekas Mutter Esther.

Am Ende der Folge fand Elena heraus, dass Esther von ihrem eigenen Sohn Klaus umgebracht wurde. Als Elena Rebekah die Wahrheit erzählte, dass Esther von Klaus und nicht Mikael umgebracht wurde, glaubte Rebekah ihr kein Wort, worauf Elena die weinende Rebekah zurücklässt.

In All meine Kinder warf Rebekah die Kette in die Gruft unter der alten Kirche, wo kein Vampir sie je holen konnte.

Staffel SechsBearbeiten

In 27 Waagerecht steckt Damon mit Bonnie in der 1994 Gefängniswelt fest, wo alles dort ist, wo es 1994 war. So geht Damon in Stefans Zimmer, wo er die Halskette findet.

Staffel AchtBearbeiten

In The OriginalsBearbeiten

Rebekah necklace 1002

Obwohl Rebekah einst sagte, dass sie die Kette nie abgelegt hätte, sieht man sie in den Flashbacks fast nie die Kette tragen. (siehe auch: Verpatze Szenen und Fehler)

Staffel DreiBearbeiten

In Für das nächste Jahrtausend sieht man Rebekah die Kette tragen, als sie und ihre Geschwister 1002 in Frankreich bei der De Martel-Familie sind.

Träger der KetteBearbeiten

Triva Bearbeiten

Cave13

Das Symbol der Urhexe

  • Das Amulett kann verwendet werden, um mit Esther in Verbindung zu treten.
  • Das Amulett ist ein unzerstörbarer Talisman.
  • Das Amulett erlaubte Esther, Magie in der lebendigen Welt zu benutzen, während sie auf der anderen Seite war.
  • Esther's Halskette ist eine rückwirkende Kontinuität; ursprünglich war es nur eine gewöhnliche Halskette, die Stefan angehörte und hatte keine offensichtliche Bedeutung, außer um die Manipulation von Vampiren zu verhindern, weil das Amulett mit Eisenkraut gefüllt war. Es wurde in einem Rückblick zu Esther, Rebekah und Katherine gezeigt, obwohl sie und Elijah keine Erinnerung daran zeigten, als sie Elena damit sahen.
  • Rebekah behauptete, die Halskette getragen zu haben, nachdem Esther seit über 1000 Jahren gestorben ist, aber sie ist noch zu sehen, dass sie es in irgendwelchen der Rückblenden auf von The Originals trägt. Sie wurde nur mit der Kette, bei den TVD 1920's Rückblenden zu sehen.
    • Es ist möglich, dass die Fans der Serie vergessen haben, Rebekah mit der Halskette zu sehen, wie Rebekah einmal sagte, dass sie niemals die Halskette für 1000 Jahre abnahm.
    • Doch in einem Rückblick in der dritten Staffel von The Originals im Jahre 1002 trug sie die Halskette.
  • Es ist möglich, dass Esther den Talisman unzerstörbar machte, genau wie sie die Weißeiche unzerstörbar machte.

Siehe auch Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.