FANDOM



Hab eine kleine Nachricht für dich, Bürschchen. Direkt aus dem Mund der Hexe Qetsiyah
— Galen zu Damon in Abschlussfeier

Galen Vaughn ist ein Mitglied der Fünf. Er weiß viel über Damon, versteht aber nicht, dass dieser so starke Gefühle für Elena hat.

Vaughn wird als robuster, charmanter, netter Kerl beschrieben, der jedoch tödlich sein kann. Er ist einer der fünf Vampirjäger und weiß anscheinend recht viel über den älteren Salvatore Bruder, Damon. Damon hat sich die Jahre lang einen ziemlichen Ruf erarbeitet, der ihm aber nun zum Verhängnis wird. Die Verbindung zwischen Elena und Damon lässt den Vampirjäger verblüfft zurück.

Staffel VierBearbeiten

Auf der Insel, wo das Heilmittel sein soll und das unsterbliche Wesen Silas ruht, greift er  Damon an. Sie kämpfen und Damon schafft es Vorübergehend die Oberhand zu gewinnen und sieht dann, dass er ein Mitglied der Fünf ist. Vaughn schafft es dann Damon zu überwältigen und bricht ihn dann das Genick.

Am Tag darauf hält Vaughn den Vampir, mit Eisenkrautseilen an einen Baum gefesselt, fest. Er bohrte einen Stock durch Damons Hals und begann sich als Galen Vaughn vorzustellen. Außerdem gab er preis, dass er bereits alles über ihn, Stefan und Elena sowie über die Hexe Bonnie wusste. Auf dem Weg zu Silas' Gruft sagte Galen, dass das Jägermal vor drei Tagen verschwunden war. Sie endeckten den toten Massak, wussten jedoch nicht, wer ihn getötet hatte. Am Brunnen fand Vaughn heraus, dass Shane zusammen mit Bonnie und Jeremy vorher da war, und wollte Damon töten, da er überflüssig geworden sei. Doch Rebekah tauchte auf, ebenfalls auf der Suche nach dem Heilmittel. Galen konnte sie außer Gefecht setzen, indem eine Holzkugel in ihrem Bauch explodierte. Danach fesselte er Damon erneut, und bevor Stefan und Elena ankamen, sprang er hinunter in den Brunnen. In Silas' Gruft setzte er Bonnie außer Gefecht. Nun wollte er gegen Jeremys Willen Silas mit dem Heilmittel sterblich machen und ihn dann töten. Nach einem Kampf mit Jeremy wurde er von Katherine Pierce aufgehalten, noch als Elena getarnt, die ihn beißen wollte, aus Vorsicht vor dem Jägerfluch, ihn bewusstlos schlug.

Während Damon und Rebekah tags darauf nach Bonnie suchten, schoss er Rebekah einen Pfeil in den Rücken, bevor er einen erneuten einspannen konnte, um auch Damon zu erwischen, hatte dieser ihn auch schon überwältigt und an einen Stein gebunden. Nun verhörte Damon den Jäger über Katherine und Vaughn erzählte, dass Katherine alles über das Heilmittel wusste von Hayley und auch dass diese vermutlich in New Orleans sei. Rebekah traf unterdessen an und als Damon ging, zerrte sie Vaughn in die Höhle. Dort empfahl ihr Galen, zu laufen, da Silas jetzt frei war. Auch meinte er, sie sollten das Heilmittel verwenden, um ihn zu töten, da sie alle verloren seien, egal ob Mensch oder Vampir. Er jagte Rebekah Angst ein, weil er Silas' Maske gefunden hatte und erzählte, niemand wüsste, wie er aussehe und dass er vielleicht der Unsterbliche sei. Rebekah floh und Vaughn blieb alleine zurück und wünschte ihnen alle das bevorstehende Unheil.

Nachdem Vaughn in der Höhle, gefesselt und ohne Proviant, verdurstet war, kehrte er als Geist zurück, nachdem Bonnie den Schleier zur Anderen Seite gebrochen hatte. Zusammen mit Alexander und Connor Jordan stellte er sich Rebekah und Matt in den Weg. Auf gemeinsamer Mission mit den anderen Jägern der Fünf, das Heilmittel zu bekommen und Silas' zu erledigen, stattete er den Salvatores einen Besuch ab, worauf er Damon anschoss. Vaughn erzählte, wie er auf der Insel verhungert war, ganz alleine auf der Anderen Seite war, bis Qetsiyah ihn gefunden und an seine übernatürliche Bestimmung erinnert hatte. Bevor er ausreden konnte, wurde ihm aber von Stefan das Herz herausgerissen. Kurze Zeit später wachte er auf und ging gemeinsam mit Damon, der ihm das Heilmittel zuwarf, zum Steven's Quarry, wo Silas' Körper liegen sollte. Das war jedoch nur ein Puffer, um die Jäger hinzuhalten, bis Bonnie den Schleier wieder hergestellt hatte. Galen erkannte, dass Damon von Werwolfsgift vergiftet war, das in seinen Pistolenkugeln war und fragte umso vehementer, wo Silas' Körper war. Kurz bevor Vaughn Damon den Gnadenstoß geben konnte, wurde sein Genick vom Geist von Alaric Saltzman gebrochen, in den Fluss gestürzt und das Heilmittel von ihm genommen.

Fähigkeiten und StärkenBearbeiten

  • Tattoo: Dieses Symbol hat jedes Mitglied der Fünf. Nur Mitglieder oder
    Vegvísir.jpg
    potenzielle Nachfolger können es sehen. Es ist eine Karte zur Heilung des Vampirismus.
  • Jäger-Fluch: Dieser Fluch wird ausgelöst, wenn ein Vampir ein Mitglied tötet. Er bekommt Halluzinationen, die den Vampir dazu treiben sollen, sich umzubringen. Dieser Fluch wird gebrochen, wenn ein anderes Mitglied einen Vampir (oder Hybrid) tötet.
  • Physische Stärken: Ein Mitglied der Bruderschaft ist stärker als ein Mensch, jedoch nicht stärker als ein Vampir.
  • Immun gegen Manipulation: Mitglieder der Brüderschaft können nicht von Vampiren Manipuliert werden.

AuftritteBearbeiten

{{Scroll|

Staffel VierBearbeiten

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki