FANDOM



Das Gilbert Gebäude gehörte den Gilberts, bevor sie starben. Grayson Gilbert benutzte es als seine Arztpraxis, jedoch war es 1864 noch Pearls Apotheke. Es wird angenommen, dass Elena dort geboren wurde.
Apothecary

In der Apotheke

Staffel EinsBearbeiten

Pearl betrieb dort 1864 eine Apotheke, wo sie unter anderem Eisenkraut verkaufte. Nachdem sie und die anderen Vampire in die Gruft gesperrt wurden, ging das Gebäude in den Besitz der Gilberts über.

Grayson Gilbert hatte dort etwa ab 1992 seine Arztpraxis. Isobel brachte dort ihr Baby zur Welt: Elena

Jenna traf sich dort 2010 mit Pearl, welche das Gebäude wieder zurück kaufen wollte und dort einen Laden aufmachen wollte, jedoch sagte John Gilbert, dass er das letzte Wort habe, da er den Treuhand für die Gebäude habe.

Als der Stadtrat entschied, die Gilbert-Erfindung zu nutzen, schaltete John es dort ein. Die Polizisten betäubten die aufgeflogenen Vampire mit Eisenkraut und brachten sie dort in den Keller. John pfählte Anna, überschüttete alles mit Benzin und zündete anschließend alles an. Richard Lockwood war ebenfalls eingesperrt worden, da er durch sein Werwolfsgen ebenfalls das Geräusch gehört hatte, jedoch wurde er kurz nach seinem Aufwachen von einem Vampir getötet.

Damon war ebenfalls im Feuer gefangen, wurde aber von Bonnie und Stefan gerettet.

In den Nachrichten wurde gesagt, dass das Gebäude wegen einer maroden Gasleitung in Flammen aufgegangen sei. 

AuftritteBearbeiten

GalerieBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.