FANDOM


Achtung Spoiler!
Diese Seite enthält Informationen über noch nicht im deutschen TV gezeigte Episoden.


We stick together, always and forever.
 

Hope Mikaelson ist eine geborene Tribridin und hat die wichtigste Rolle in The Originals. Hope ist die Tochter von Klaus Mikaelson und Hayley Marshall (geborene Andrea Labonair). Als Hope geboren wurde, haben ihre Eltern ihren Tod vorgetäuscht (sie liessen alle im Glauben, dass Marcel Gerard sie umgebracht hätte) und übergaben sie Rebekah Mikaelson, damit sie sicher ist. Sie ist seit Die Rache des Kol wieder mit ihren Eltern vereint und sie leben zusammen. Hope ist eine Hexe, das heißt, sie wird mal sehr mächtig, sodass sie nicht zu stoppen sei.

Sie ist die Enkelin von Ansel und Esther Mikaelson und die Nichte von Freya Mikaelson, Finn Mikaelson, Elijah Mikaelson, Kol Mikaelson, Rebekah Mikaelson und Henrik Mikaelson, und die Stieftochter von Jackson Kenner, da er mit ihrer Mutter verheiratet ist. Sie wäre die jüngere Cousine von Freya Mikaelsons ungeborenen Sohn, der gestorben ist, weil seine Mutter sich und ihn vergiftet hat, um ihn vor Dahlia zu schützen. Hope ist auch die Adoptivschwester von Marcel Gerard.

Sie wurde in der Episode Lass es krachen (TVD) erwähnt, und in The Originals wurde offenbart, dass Hayley schwanger ist. In der Folge Von der Wiege bis ins Grab wurde Hope geboren. Den Namen Hope hat sie von ihrem Vater, denn sie sollte die neue Hoffnung der Familie sein.

Laut Julie Plec soll dank dieses Kindes dem Hybriden Klaus eine vollständige Familie geschenkt werden.

In Nach mir die Sintflut! wird gesagt, dass Hope eine Hybridin ist. Sie ist ein Werwolf und ein Vampir zugleich, aber sie ist die Erste, die als Vampir geboren wurde. Das macht sie zum ersten "lebenden Vampir". Später haben sie von Genevieve erfahren, dass Hope zum Teil auch eine Hexe ist. Mit Hopes Blut kann man auch Hybriden erschaffen.


Hope ist ein Mitglied der Mikaelson Familie, der Labonair-Familie, und einer unbekannte Familie aus Werwölfen. Hope ist ein Mitglied des Crescent Rudels und dem Nordostatlantik-Rudels und das erste Kind von einem Urvampir.

Vampire DiariesBearbeiten

Staffel VierBearbeiten

Sophie Deveraux erklärt Klaus in der Folge Stadt der Vampire, dass Hayley nach seinem One-Night-Stand von ihm schwanger ist. Vampire können sich zwar nicht fortpflanzen, Werwölfe aber schon. Da Klaus zur Hälfte ein Werwolf ist, kann auch er Kinder zeugen.

Sophie verlangt, dass Klaus ihr hilft, Marcel zu stoppen - als Druckmittel setzt sie die mit Hope schwangere Hayley ein. Klaus will nichts mit dem Kind zu tun haben, er meint, die Hexen hätten einen Fehler gemacht, wenn sie dachten, dass sie mit Hilfe von Hayley und seinem Kind als Druckmittel, ihn bekommen konnten. Nach einem Gespräch mit Elijah Mikaelson ändert er jedoch seine Meinung. Als Eljiah ihn nach Hayley und über sein ungeborenes Kind fragt, antwortet ihm Klaus: "Jeder König braucht einen Thronfolger".

Every king needs an heir.
 
Klaus ändert seine Meinung über das Baby. ("Stadt der Vampire")


The OriginalsBearbeiten

Staffel EinsBearbeiten

Hope wird am Ende der ersten Staffel geboren, wobei sie Hayley nach ihren Tod in einen Hybriden verwandelt. Allerdings geben Klaus und Hayley sie an Rebekah, damit sie in Sicherheit ist.

Staffel ZweiBearbeiten

Hope wächst zunächst bei Rebekah auf, bis sich Elijah ihnen im Mikaelson Unterschlupf anschließt. Auch Camille O'Connell zieht zu ihnen, während Rebekah nach New Orleans zurückkehrt. Doch Finn und Esther spüren Hope auf, weshalb Finn im Haus gegen Elijah kämpft, während Cami mit Hope weg ist. Als Hope beim näherfahren die Gefahr spürt, zaubert sie das Auto aus. Elijah bringt das Haus zur Explosion, sodass Finn stirbt. Erst danach startet Hope das Auto wieder. Daraufhin kehren Elijah, Cami und Hope nach New Orleans zurück.

Die Übernatürliche Gemeinschaft ist sich ihrer Existenz seit Ich liebe dich, leb wohl bewusst.

Dahlia will Hope an sich nehmen, so wie sie es vor über 1000 Jahren mit Esther abgemacht hatte und bereits mit Freya praktiziert hatte. Letztlich tötet Klaus Dahlia mit Esthers Hilfe. Allerdings ist Hayley fortan mit einem Fluch belegt, sodass sie nur bei Vollmond ihre menschliche Form annimmt.

Staffel DreiBearbeiten

302Hope.gif

Hopes erste Schritte, die Hayley sieht

In Für das nächste Jahrtausend sieht man, dass Hope bei ihrem Vater aufwächst - Elijah bringt sie einmal im Monat zu Hayley, da diese nur bei Vollmond ihre menschliche Gestalt annimmt.

In Die Prophezeiung gerät ein Streit zwischen Klaus und Hayley außer Kontrolle, sodass sie sich blutig bekämpfen. Als Klaus plötzlich inne hält, bemerkt auch Hayley, dass Hope sie beobachtet. Hayley sieht außerdem Hope das erste Mal laufen, da sie die letzten Monate nur bei Vollmond bei ihr sein konnte. Nachdem der Fluch gebrochen ist, zieht Hayley mit ihrem Ehemann Jackson Kenner und Hope in eine Wohnung gegenüber des Mikaelson-Hauses, welches Klaus nicht betreten kann. Man sieht, dass Hope zu Jackson eine ähnlich enge Beziehung hat wie zu ihren Eltern.

In Freund, Feind und Familie sieht man Hope in ihrer Wiege weinen, da sie Dank der lauten Musik auf der Straße nicht schlafen kann.

In Der Loyalitätsbeweis ist Hope mit Mary und Hayley in der Wohnung.

In Der Erlöser feiert Hope Weihnachten mit Jackson, Hayley, Camille und ihrer Familie in der Mikaelson Niederlassung.

In Camis dunkle Seite zieht Hayley mit Hope wieder zu den Mikaelsons zurück, weil Jackson tot ist und sie nicht länger in der Wohnung sein wollte und dabei lässt sie Hopes Lieblings-Spielzeug zurück.

In Tote Engel sagte Hayley dass Hope weint, weil sie ihren Stiefvater Jackson vermisst, weil er der einzige war, der sie beruhigen konnte und auch weil sie ihr Lieblings-Spielzeug nicht bei sich hat.

In Schachmatt hat Stefan Salvatore ein Foto auf Hayleys Handy gesehen und sie gefragt, ob Hope der Grund ist, warum sie immer Klaus hilft. Sie antwortete darauf, dass sie nicht will, dass Hope ohne einen Vater groß wird.

In Besuch eines alten Freundes haben Klaus, Hayley und Hope die Stadt verlassen.

In Manipulationsspiele

In Hinter dem schwarzen Horizont

In Verlass mich nicht

In Böse Rache der Ahnen

In Die blutige Krone sieht man Hope in Hayleys Armen weinen. Nachdem Elijah und Kol in der Mikaelson Niederlassung von Marcel gebissen worden sind, wurden sie in Luciens Wohnung gebracht. Hope liegt in ihrer Wiege, während Hayley mit Freya versucht, eine Heillung für Elijah und Kol zu finden. Später hat Freya alle Mikaelsons verzaubert, da es keine Heillung für diese Bisse gibt und sie selbst vergiftet worden ist. Durch den Zauber sind Kol, Elijah und Freya an Klaus gebunden, der durch Papa Tunde's Messer kalt gestellt ist, sodass alle Mikaelson-Kinder neutralisiert sind. Hayley muss die Heillung für diese Bisse finden, bis dahin schlafen sie und deswegen verlässt sie mit Hope New Orleans in einem Lastwagen (hinten im Lastwagen sind die schlafenden Mikaelsons in Särgen). Da Klaus nicht bei seiner Tochter sein kann, hat er einen Brief an sie geschrieben.

Staffel VierBearbeiten

We stick together, always and forever.
 


PersönlichkeitBearbeiten

I'm not scared. I'm a Mikaelson witch
 
— Hope zu Marcel (in High Water and a Devil's Daughter)

Als sie noch ein Baby war, wurde gesagt, dass Hope eine Kämpferin ist. Es wurde von ihren beiden Elternteilen gesagt. Sie war ein sehr ruhiges und glückliches Baby. Ebenso ist sie sehr intelligent da sie in der Lage war Camilles Auto an- und auszuschalten, obwohl sie noch ganz klein war.

Hope ist ein süßes Mädchen mit einer freundlichen Persönlichkeit. Sie ist eher einsam, da sie keine gleichaltrigen freunde hat und wahrscheinlich nicht in die Schule gegangen ist. Hope ist aber auch sehr mutig da sie ihre Familie immer beschützen will und helfen will wenn sie in Schwierigkeiten sind.

AussehenBearbeiten

Rebekah: She looks like her Mother, maybe there is a good after all.
Klaus: She has a hint of Devil in her eyes, Thats all me.

Laut Rebekah sieht Hope aus wie ihre Mutter, obwohl Klaus gesagt hat, sie hätte seine Augen geerbt, etwas, dass ihn freut. Als baby hatte sie dunkel blondes haar und dunkel blaue augen.

Jetzt, hat sie helle Haut, rotbraune Haare und hell blaue Augen. Sie hat auch Sommersprossen auf ihren Wangen und auf ihrer Nase. Als eine Labonair hat Hope das Werwolf-Mal auf ihre rechte Schulter wie ihre Mutter, ihr Großvater mütterlicher seits und alle Werwölfe ihrer Blutlinie wie z.B Eve und Lana.

Kräfte und FähigkeitenBearbeiten

Hope ist eine Hexe. In The Devil is Damned, hat Hope gewusst, dass sie und Cami in Gefahr sind und hat mit ihrer Magie das Auto erst ausgeschaltet und danach, als die Gefahr vorrüber war, wieder an. Hopes Fähigkeit ihre Magie zu kontrolieren während sie noch ein Baby ist, ist ein Zeichen das sie eine Sehr mächtige Hexe sein wird. Laut Michael Narducci wird Hope nicht zu stoppen sein.

Hope ist auch ein Werwolf, hat aber ihren Werwolf Fluch noch nicht ausgelöst. Wenn sie ihn auslösen würde, wäre sie ein starker Wolf und sie hätte alle Kräfte der Lykanthrophie gewonnen.

Hope ist kein Vampir, sie besitzt aber vampirische Eigenschaften, speziell in ihrem Blut. Ihr Blut war in der Lage, ihre Mutter im Mutterleib zu heilen. Sie hat sich auch selbst geheilt, nachdem ein Spielzeug auf sie gefallen ist und sie einen kleinen Kratzer am Kopf hatte, allerdings hat das heilen gedauert weil sie kein richtiger Vampir ist. Ihr Blut kann verwendet werden, um neue Vampire und Hybriden zu zeugen. Hopes Blut kann einen Werwolfsbiss heilen.

Laut Dahlia wird Hope große, aber instabile Macht besitzen. Als die erste Tribridin auf der Welt, die alle drei Spezies vereint, sind die ganzen Fähigkeiten und Grenzen von Hopes Macht noch unbekannt.

Schwächen Bearbeiten

Laut Dahlia besitzen Erstgeborene ihrer Familie große Macht: es sei jedoch instabil und kann große Schäden anrichten, wenn sie nicht gelehrt wird. Als Besitzerin eines unausgelösten Werwolfgen wird Hope Anfälle von schweren Aggressionen erleben.

Als die erste Tribridin auf der Welt, die alle drei Spezies vereint, sind die ganzen Grenzen von Hopes Schwächen noch unbekannt.

BeziehungenBearbeiten

Hope ist die geborene Trybriden Tochter von Klaus Mikaelson und Hayley Marshall. Sie ist auch die einzige Nichte von Elijah und Rebekah Mikaelson, die geschworen haben, sie zu beschützen, egal was kommt - sie sehen in ihr den Weg, wieder glücklich zu werden. Außerdem ist sie die Nichte von Freya Mikaelson, Finn Mikaelson, Kol Mikaelson und Henrik Mikaelson und die Großnichte von Dahlia. Sie ist die Enkelin von Esther Mikaelson und Ansel und die Stief-Enkelin von Mikael, der versucht hat sie umzubringen, sowie die Enkelin von zwei anderen Werwölfen, die man nicht kennt. Sie ist auch ein entfernter Verwandter von Lana und Eva über ihre Mutter und eine entfernte Cousine von Cary und die jüngere Schwester von Marcel Gerard über ihren Vater, der ihn adoptiert hatte. Es wird gesagt, dass sie beide Familienfeinde erbt.

Hayley MarshallBearbeiten

I can feel her. She's here. I can feel my baby.
 
Hayley über Hope ("Von der Wiege bis ins Grab")
Tumblr o820ksKRhg1rlvdl7o1 500.png

Hayley ist Hopes Mutter und es wird gezeigt, dass Hayley sich sehr um ihre Tochter kümmert. Sie erfuhr über ihre Schwangerschaft in New Orleans und wurde wegen dieser von den Schwestern Deveraux verwendet, um eine Allianz mit der Ur-Familie aufzubauen. Nachdem sie überlegt hatte, das Baby mittels Eisenhut abzutreiben, wuchs mit der Zeit Hayleys Liebe zu dem Kind. Weil sie noch nie eine liebende Mutter in ihrem Leben hatte, wusste sie am Anfang nicht, wie man eine gute Mutter sein sollte, doch wie Klaus will Hayley Hope, egal was passiert, beschützen. Dies wird gezeigt, als Genevieve und die Erntemädchen Hope entführt haben und versuchten sie zu töten. Hayley kämpfte für ihre Tochter und bekam sie zurück. Sie zeigte auch die Fähigkeit zu wissen, wo ihre Tochter ist, auch wenn sie versteckt worden war durch einen Zauber. Hayley versprach ihrer Tochter und sich selber, dass sie (Hope) sicher und geliebt aufwachsen wird. Dieses Versprechen hat sie auch gehalten, indem sie Hope Rebekah übergab, damit sie sicher ist vor denen, die ihr Leid wünschen in New Orleans. Sie war schließlich in der Lage, ihre Tochter wieder zu halten, seit sie mit Hope in Die Rache des Kol wieder vereint ist. Seitdem kehrte Hope nach Hause zu ihren Eltern zurück.

Klaus MikaelsonBearbeiten

This city would have seen you dead, but I will have it your home. And every soul who wishes you harm will be struck down just as sure as my blood runs in your veins. You will return to me.
 
Klaus zu Hope ("Von der Wiege bis ins Grab")
Tumblr o7qyktYCUq1vrd6epo1 500.gif

Klaus ist Hopes Vater, selbst wenn er sie am Anfang in Für Immer und Ewig nicht wollte, mit der Zeit fing er an, seine Meinung zu ändern und begann sich, um ihre Sicherheit zu Sorgen. Es wurde gezeigt, dass er glücklich war, als er hörte es sei ein Mädchen. Er will Hope beschützen, egal was passiert, deswegen begann er zu ihrem Schutz gegen seine Feinde zu kämpfen. Er will ein besserer Vater sein, als sein Stiefvater es für ihn war. Die Liebe zu seiner Tochter bringt das Beste aus Klaus hervor. Das wurde gezeigt, als er sich mit Rebekah und Marcel versöhnt hat und ein Zimmer für Hope dekorierte und zu Hayley sagte: "Unsere Tochter sollte bei ihren Eltern aufwachsen". Er liebt sie mehr als alles andere und um sie vor den Menschen, die versuchen, sie zu töten, zu schützen, haben er und Hayley beschlossen, es sei am besten, sie wegzuschicken. Sie wurde an Rebekah übergeben, die sie beschützt hat. Sie sind wieder vereint, seit sie sicher sind. Hope ist nun zu Hause und lebt mit ihren Eltern zusammen. Klaus sagte, dass seine Tochter das einzig Wichtige auf dieser Erde für ihn ist. Immer wenn Klaus um Hope herum ist, scheint sie zu strahlen. Es ist klar wie sehr Hope ihren Vater liebt. Mit der Geburt seiner Tochter ist Klaus der Mann der er sein sollte.

Rebekah Mikaelson Bearbeiten

I know I have to give her back to Hayley when the time is right. She's made me realize how much I want that child of my own that I know I can't have her.
 
Rebekah zu Elijah über Hope
Tumblr nfkpmbKi0H1qhg6ebo3 500.gif

Rebekah hat die Stadt verlassen, bevor Hope geboren worden ist, aber sie ist wieder zurück gekommen als Klaus sie darum gebeten hat, Hope zu beschützen. Klaus hat gesagt, dass er niemand anderen mehr das Leben seiner Tochter anvertrauen würde. Sie hat die Stadt mit Hope verlassen und hat ihr oft Geschichten über ihre Familie erzählt. Rebekah und Hope sind wieder nach New Orleans gekommen, als Esther sie gefunden hat.

Elijah MikaelsonBearbeiten

Nothing will happen to that Child
 
Elijah zu Klaus über Hope
D387afcabe68c84017a5b0fbedbdc9e7.jpg

Elijah ist Hope's Onkel und er hat geschworen sie zu beschützen. Er hat sie akzeptiert bevor jeder andere es getan hat. Sie mussten Hope weggeben um die stadt sicher zu machen und Anfangs war er dagegen später hat er aber zugestimmt. Als er sie wieder gesehen hat in die Vermählung sagte er zu Rebekah er kann sich die freude nicht vorstellen mit ihr jeden Tag zu verbringen. Als Rebekah Hope's Windeln wechseln wollte hat sie gesehen das Elijah ein dutzend Leute umgebracht hat nur weil er dachte Hope ist in Gefahr. In Asche zu Asche hat er Hayley versprochen bei Hope zu sein weil sie nicht wollte das Klaus der einzige ist den Hope kennt.

Andere BeziehungenBearbeiten

  • Klaus, Hayley und Hope (Eltern und Tochter)
  • Rebekah und Hope (Tante und Nichte)
  • Elijah und Hope (Onkel und Nichte)
  • Kol und Hope (Onkel und Nichte)
  • Finn und Hope(Onkel und Nichte/Feinde)
  • Freya und Hope (Tante und Nichte)
  • Camilie und Hope (Camille ist Hopes Wächterin / Babysitterin)
  • Jackson Kenner und Hope (Stiefvater und Stieftochter)
  • Dahlia und Hope ( Großtante und Großnichte / Feinde )

Auftritte Bearbeiten

Vampire DiariesBearbeiten

The OriginalsBearbeiten

TriviaBearbeiten

ZitateBearbeiten

Es war einmal ein mächtiger König. Er lebte mit seinem edelmütigen Bruder in einem herrlichen Königreich, indem er sich der Kunst widmete. Der König hatte nie damit gerechnet, ein Kind zu bekommen, aber er lebte in einem verzauberten Land, indem alles möglich war.

Eines Tages, wurde der König mit einer wunderschönen Tochter gesegnet, für die er sich nur Frieden und Glück wünschte, aber der König hatte Dämonen, die ihn verfolgten und da war auch eine bösartige Frau, die das Königreich an sich reißen wollte und eine niederträchtige Hexe, mit verwunschenen Steinen, die den König zu jedem Vollmond schwächen, aber er sah den Schatten, den seine Feinde auf das Haus warfen und das zwang den König, seine geliebte kleinen Prinzessin fort zu schicken. Er überzeugte die anderen davon, dass sie für immer verloren war.

Der König wandte sich in seinem Schmerz von der Welt ab, die Tore wurden verschlossen und das Königreich ging unter.

Es wir erzählt, dass das einzige Licht, dass noch im Schloss brennt, den Schatten des Königs zeigt, in dem Zimmer, das eins für seine Tochter bestimmt war. Doch während die bösartige Frau, die Herrschaft über das Reich des gefallenen Königs übernahm, ahnte sie nicht, dass der König und sein Bruder Pläne schmiedeten, um ihre Feinde zu bezwingen.

Sie glaubten fest daran, dass sie ihr Königreich zurückgewinnen und ihre Prinzessin nach Hause zurück holen würden, damit sie dort glücklich leben konnte bis ans Ende ihrer Tage.

— Gute-Nacht-Geschichte von Rebekah für Hope

GalerieBearbeiten

VideosBearbeiten

The Originals 2x13 - Baby Hope's Power03:14

The Originals 2x13 - Baby Hope's Power

Rebekah Tells Hope A Bedtime Story - 2x1 The Originals01:56

Rebekah Tells Hope A Bedtime Story - 2x1 The Originals

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki