FANDOM


Bonnie: It was all a lie. There was never a way for me to stop being the Anchor. When the Other Side goes, I go with it.

Jeremy: But you told me you could come back...

Bonnie: If I would have told you the truth, it would have changed our last days together and I didn't want it to change. We were happy.

Bonnie und Jeremy in Home



Das ist die Beziehung zwischen dem Mensch/Medium/Vampirjäger Jeremy Gilbert und der Hexe Bonnie Bennett.

Bonnie und Jeremy kennen sich schon seit ihrer Kindheit, weil Bonnie mit Elena, Jeremys Schwester befreundet ist. Am Anfang waren keine Gefühle im Spiel und sie waren nur Freunde. In Staffel 2 verliebt sich Jeremy in sie während er ihr hilft mit ihren Kräften umzugehen. Sie zögert zunächst aber und möchte keine Beziehung mit ihm, später lässt sie sich aber, nachdem Elena ihr Segen gegeben hat, auf die Beziehung ein. Sie machen aber zweimal Schluss, das erste mal als Jeremy seine Ex Anna geküsst hatte und das zweite mal, nachdem er Mystic Falls verlässt nach ihrem Tod.

Die beiden werden von Fans liebevoll "Beremy" gennant.

Staffel ZweiBearbeiten

Episode Katerina (3)

In der 2. Staffel hat Bonnie mit ihren Kräften zu kämpfen und verbringt einige Zeit mit Jeremy. Mit der Zeit verguckt er sich in sie und läd sie zum Billiard spielen und zu sich nach Hause ein. Nachdem Elena entführt wurde und Bonnie durch einen Zauber ohnmächtig wird, erfährt er, dass sie durch zu viel Magie das Bewusstsein verlieren kann. Später im Laufe der Serie küssen sie sich und Jeremy will mit ihr zusammen sein, was Bonnie zunächst aber nicht will. Nachdem Elena ihr versichert das es ok ist, kommen die beiden fest zusammen. Al sie ihren Tod vortäuscht um Klaus zu verwirren, verbringen die beiden viel Zeit zusammen im alten Hexenanwesen und erfahren, dass auch ihre Vorfahren bereits zusammen waren. Im Staffelfinale erschießt Sheriff Forbes ausversehen Jeremy und Bonnie holt ihn mit Magie zurück ins Leben. Dabei gesteht sie auch zum ersten Mal, dass sie ihn liebt.

Staffel DreiBearbeiten

Als Jeremy durch Magie zurück ins Leben kommt, kann er Geister sehen und sieht Vicky und Anna. Irgendwann kann er Anna sogar berühren und mit ihr reden. In einem Moment der Schwäche küssen sie sich und werden von Elena erwischt. Als Bonnie davon erfährt, trennt sie sich von ihm. Als er aufgrund von Damons Manipulation die Stadt verlässt, verabschieden sie sich voneinander. Im Staffelfinale nutzt Bonnie Jeremys Leben als Anker um Klaus Herz zu stoppen, holt ihn aber dann wieder zurück.

Staffel VierBearbeiten

In Staffel 4 sind die beiden zunächst kein Paar mehr aber gute Freunde. Als Jeremy von Silas getötet wird, leidet Bonnie sehr darunter und verliert kurzzeitig sogar den Verstand. Später im Staffelende wird der Schleier zwischen der Menschenwelt und der Welt der Toten leicht geöffnet und Jeremy tritt wieder auf. Als Bonnie kurz davor ist den Schleier wieder zu schließen, will Jeremy ihr etwas sagen, aber er findet es hat keinen Sinn das zu sagen und Bonnie stoppt ihn und sie küssen sich leidenschaftlich. Dann gehen die Fakeln in der Höhle aus und Jeremy atmet schwer ein. Er fragt enstetzt was passiert sei und Bonnie sagt glücklich (zitat) : "Ich hätte nicht gedacht, dass es funktioniert. Aber das hat es! Ich habe einen Spruch gesprochen, der dich wieder ins Leben zurück holt." Jeremy kann es anfänglich nicht glauben aber fällt dann glücklich in Bonnies Arme. Doch er kann sie nicht spüren und sagt (zitiat) : " Warum kann ich dich nicht fühlen? Bonnie? Warum kann ich dich nicht fühlen?!" Bonnie antwortet (zitat) : " Es ist alles in Ordnung Jer'. Ich komm klar. " Jeremy erwiedert ungläubig (zitat) : "Du kannst nicht tot sein! " Bonnie wiederum : "So ist es am besten. Ich bin ein Geist, Wir können immer reden, wenn wir wollen Jer'. Aber es gibt eine Bedingung. Sag' es niemandem." Jeremy: " Das kann ich nicht!" Bonnie: "Doch du kannst! Hör zu Jer'. Sag ihnen ich verbringe den Sommer bei meiner Mum. Bitte Jer' ! Es ist das erste Mal seit Monaten, dass bei meinen Freunden alles ok ist." (Eine Träne rollt ihre Wange hinunter.)

Staffel FünfBearbeiten

In Staffel 5 bewahrt Jeremy zunächst Bonnies Geheimnis, bis er nicht mehr kann und Damon einweiht. Als Silas mit ihnen einen Deal aushandelt, tut Jeremy alles dafür Bonnie zurück zu holen. Als Bonnie als Anker wieder da ist, werden sie wieder ein Paar. Ende Staffel 5 wird Bonnie zusammen mit Damon in eine alternativ Welt gezaubert und die beiden somit wieder getrennt.

Staffel SechsBearbeiten

In Staffel 6 dreht Jeremy total durch ohne Bonnie, trinkt viel Alkohol und schläft mit vielen Frauen. Als es ihm immer schlechter geht, schickt ihn Alaric auf Vampirjagd, sagt den anderen aber, er wäre auf dem College. Auch als Bonnie wieder da ist, kontaktiert sie ihn, da sie will das er glücklich wird und ein normales Leben führt.

GalerieBearbeiten

Mygallery
Jeremy und Bonnie
hat eine Galerie.



Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.