FANDOM


Jer, you should get home, stay inside, Klaus isn't going to stop until he gets all those coffins back, he's not done with you.
 

Das ist die Beziehung zwischen dem Medium Jeremy Gilbert und dem Werwolf Tyler Lockwood

Zuerst hassen sich die beiden aus tiefster Seele, da beide im Konkurrenz Kampf um Vickis Zuneigung stehen. Noch dazu kam das beide in der Schule zu unterschiedlichen Sozialenkreisen gehörten. So war Jermey eher als Drogenjunkie und Punk bekannt wogegen Tyler eher der bekannte Footballspieler und auch zwei Klassen über Jeremy war.

Tyler ingorierte Jeremy größten Teils wohingegen Jeremy Tyler öfters konfrontierte um ihn zu provozieren, da er nicht damit zufrieden war wie Tyler Vicki behandelte.

Doch im Laufe der Zeit, in der die beiden in das übernatürliche Drama gezogen wurde was in Mystic Falls geschah wurden die Zwei Verbündete und schließlich Freunde und Mitbehwohner.

Staffel EinsBearbeiten

Für die meiste Zeit in Staffel Eins, hassen sich Tyler und Jeremy aufgrund der Tatsache das sie beide versuchen bei Vicki zu landen.

101-017~Jeremy-Vicki-Tyler

In der ersten Folge "Liebes Tagebuch" war die erste Interaktion zwischen Tyler und Jeremy. Tyler näherte sich Vicki die gerade verschreibungspflichtige Medikamente ber Jeremy kaufte. Tyler bleidigte Jeremy worauf dieser auf Tyler losgehen wollte. Bevor es jedoch zu einem Kampf kommt geht Vicki dazwischen.

Tyler wurde später in den Wäldern mit Vicki gesehen, nachdem beide von der Party gegangen sind. Tyler wollte Vicki dazuzu trängen das sie in den Wäldern Sex haben, doch Vicki wehrte sich dagegen. Jeremy bekam dies mit und schubste Tyler von Vicki weg und forderte das dieser verschwand.

102-015-Jeremy~Tyler

In "Die Nacht des Kometen" sah Jeremy wie Tyler mit einem anderen Mädchen redet. Um ihn in Verlegenheit zu bringen fragte Jeremy ob Tyler schon bei Vicki im Krankenhaus war. Woraufhin Tyler und Jeremy wiedereinmal kurz davorwaren zu kämpfen.

Später sah man Matt, Elena, Caroline und Tyler zusammen an einem Tisch im Mystic Grill sitzen. Jeremy näherte sich der Gruppe. Tyler nahm die Gelegenheit und erzählte allem am Tisch das Jeremy Drogen verkauft. Er fügte hinzu das Jeremy nie bei Vicki landen würde woraufhin Jeremy die Bombe platzen ließ und beichtete das er und Vicki längst miteinnader geschlafen haben, was den ganzen Tisch erschüterte.

1x03-Friday Night Bites (28)

In der Folge "Monster" stoßt Tyler absichtlich gegen Jeremy worauf Jer argumentierte das Tyler dies nur tut um Vicki zu beindrucken, aber Tyler erwiderte das er dass nicht nötig habe, weil Vicki ihm sowieso schon gehöre. Das machte Jeremy so wütent das er Tyler schubste. Matt sprang dazwischen so das er den Kampf unterbarach bevor er eskalieren konnte.

Danach hat Tyler und der Rest der Schule das Footbalmatch vorbereitet das am gleichen Abend stattfand. Als Jeremy Tyler am Abend so ging er auf ihn los und schlug ihm ins Gesicht, was einen Kampf auslöste. Sie kämpften bis sie von Matt und Stefan unterbrochen wurden.

104-046-Jeremy~Tyler

In "Das Gründerfest" kam Tyler zum Haus der Gilberts um von seiner Mutter aus einige Sachen für das Gründerfest zuholen. Als Jeremy die Tür öffnete und Tyler sah wollte er diesem in Gesicht schlägen doch Tyler schob seine Hand auf Seite. Elena erschiehn hinter ihm und überreichte Tyler ein Päckchen und warte ihn vorsichtig zu sein. Das veranlasste Jeremy zu sagen: "Ja, sei vorsichtig zu Arsch". Bevor Tyler weg ging fragte er Jer ob es einen Unterschied machen würde wenn er ihm sagen würde dass er Vicki wirklich mag doch Jeremy antwortete einfach: "Nichtmal wenn es ernst gemeint wäre".

110VampireDiaries0780

In der Folge "Der Wendepunkt" waren alle Schüler der MFHS am Abend in der Schule bei dem "Kaierre-Abend" Man sieht Jeremy wie er sich einige Skizzen ansieht. Spötisch sagte er zu Tyler er währe überrascht ihn in der Kunstabteilung zu sehen da man um Kunst zu verstehen klasse benötigt. Später merkte Jer überrascht das neben den Zeichnungen die Unterschrift von Tyler war.

The Vampire Diaries 114 0620

In "Die Gruft" sah man Jeremy und Tyler im Mystic Grill, wo Jeremy in sein Notizbuch schrieb während Tyler mit einigen Freunden Billiard spielt. Als Jeremy zu ihnen schaute und lachte war Tyler verärgert und fragte ob er ein Problem hatte. Jeremy bestand darauf das er keisn hatte.

Am selben Abend waren beide bei Dukes Party. Dort fragte Tyler ob Jeremy ein bischen "Stoff" für ihn hätte. Jeremy fragte diesem ob er schärtzte und sagte selbst wenn er was hätte würde er ihm nichts abgeben.

1x17-Let-The-Right-One-In-the-vampire-diaries-11403648-1273-713

In der Folge "Das Unwetter" sieht man Tyler mit einem Mädchen im Mystic Grill, als seien Vater reinkam und darauf bestand zu gehen. Tyler argumentierte aber das er noch bleiben wollte. Doch dann teilte sein Vater ihm mit das Vickis Leiche gefunden wurde. Jeremy der an einem banachbarten Tisch saß sprang auf und fragte ensetzt: "Was sie ist tot?".

The-vampire-diaries-under-control-part-1-hq

In "Unter Kontrolle" saß Tyler auf dem Schullhof und rauchte Gras als Jeremy sich zu ihm setzte. Tyler fragte ob er auch was haben möchte aber Jeremy lehnte ab. Jeremy sprach ihn darauf an das er nicht galubte das Vicki wirklich an einer Überdosis starb. Tyler meinte das er nicht weiß was er galuben sollte.

Staffel ZweiBearbeiten

Jer-and-tyler-share-flask

In der Folge "Die Rückkehr" sitzt Tyler im Büro seines Vaters und betrinkt sich. Jeremy kommt dazu um sich im anzuschließen. Jermey endschuldigt sich bei Tyler für den Verlust an seinem Vater. Nach einiger Zeit kommt Mason Lockwood dazu und schickt Jeremy raus.#

2x05-Kill-or-Be-Killed-the-vampire-diaries-tv-show-16112647-1280-720
In Der Fluch war Tyler mit Sarah und Aimee im Mystic Grill als Jeremy zu ihnen kam um Tlyer zu fragen wie es ihm nach dem Tod seine Vater ging. Tyler fauchte ihn an das es ihm gut ging worauf sich Jer nur umdrehte und seuftze. Tyler entschuldigte sich das er so unhöflich war und lud Jeremy, Sarah und Aimee zu sich nach Hause ein.

Später in der Lookwood-Villa sah man Tyler, Aimee, Sarah und Jer wie sie sich betranken und feierten. Als sich Sarah und Amiee sich die Skizzen von Jeremy ansahen, die alle samt von Werwölfen handelten lockt Tyler Jeremy in das Büro seines Vaters. Dort drückte er Jeremy an die Wand und fragte ihn warum er Werwölfe zeichnete. Jeremy gab zu das er von dem Fluch weiß der überseiner Familie lag. Belog ihn aber und behauptete er wüsste das aus den Tagebüchern seines Vorfahren. Tlyer beruhigte sich und erzählte ihm das Mason ein Werwolf ist aber er nicht da man um den Fluch auszulösen jemanden töten muss.

Tyler informierte Jeremy auch das Mason in der Stadt war um einen Mondstein zu suchen und zeigte ihm diesen auch. Sie wurden unterbrochen als Sarah und Aimee hineinkamen und den Mondstein stahlen. Tyler der das Erbstück nicht verliehren wollte bestahnt darauf ihm den Mondstein zurück zugeben was sie aber nicht tat. Schließlich wollte er ihr den Mondstein aus den Händen reißen worauf er sie unabsichtig die Treppen hinunter schubste. Tyler und Jeremy hatten beide Angst das Tyler den Fluch ausgelöst hat. Doch glücklicher Weise ist Sarah nichts zugestosen.

206VampireDiaries0580

In der Folge Plan B helfen Tyler und Jeremy beide bei den Vorbereitungen für den Maskenball. Unter dem Vorwand das der vergleichen möchte ob der Mondstein der gleiche ist wie in einer Legende wollte Jeremy denn Mondstein von Tyler bekommen. Doch Tyler teilte ihm mit das er den Mondstein bereits seinem Onkel gegeben hat da er mit der Sache nichts mehr zu tun haben wollte.

Staffel DreiBearbeiten

Tvd-recap-the-new-deal-12

In Der neue Deal waren Tyler und Jeremy in den Wäldern und schossen mit Alarics Armbrust auf Dosen. Jeremy fragte Tyler worin der Sinn bei dieser Tätigkeit wäre woraufhin Tyler antwortete das sie beide von ihren Freundinen (Caroline und Bonnie) abserviert worden und sich deshalb besaufen würden. Jeremy erwähnte das Alaric sie umbringen würde wenn wüsste das sie mit seinen Waffen spielen. Darauf fragte Tyler Jer welche Beziehung er zu Alaric hat. Jer antwortete das Alaric sowas wie sein Vormund wäre. Jer sagte Tyler solle aus dem Weg gehen weil er schießen wolle. Tyler erinnerte ihn daran das er ein Hybrid wäre weshalb Jeremy sowie so keine Change hätte ihn zu treffen. Darufhin schoss Jer und Tyler fing den Pfeil geschickt in der Luft auf.

Später lud Jeremy Tyler zus Essen ins Gilbert-Haus ein obwohl weder Elena noch Alaric davon begeistern waren Tyler ins Haus einzuladen, da sie wussten das er an Klaus gebunden war. Jeremy der davon verärgert war lud Tyler aus trotzt in das Haus ein. Elena und Alaric nutzen die Gelegenheit um herauszufinden was der unterschied zwischen Manipulation und der Erschaffungsbindung ist. Während die zwei Tyler ausfragten wurde Jeremy von Klaus angerufen. Zuvor hatte Tyler dafür gesorgt das Jeremy kein Eisenkraut mehr zu sich nimmt und seinen Gilberring ablegt so das er von Klaus manipoliert werden konnte er zwang Jeremy sich auf die Straße zu stellen wo sein Hybrid Tony ihn überfahren sollte. Im letzen Moment sprang Alaric vor den Wagen und rettete so Jeremy das Leben.

Später lauerte Jeremy Tyler im Wald mit Alarics Armbrust auf und versuchte ihn damit zu erschießen. Jeremy konfruntierte ihn damit das er fast durch seine Schuld gestorben wäre und so eine Gefahr für alle wäre da er Klaus immer helfen würde auch wenn das für andere den Tod bedeutet.

Staffel VierBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.