FANDOM


Well, Lily was my touchstone. She was the very thing that tethered me to my sanity. And when I lost her? Well... that's when things really went off the rails.
 
Julian zu Damon ("Wie Phönix aus der Asche")

Julian ist ein Nebencharakter und Antagonist aus Staffel Sieben von Vampire Diaries. Er ist ein Vampir und war 1863 der Geliebte von Lilian Salvatore.

Julian wird in Wie Phönix aus der Asche von Stefan mit Valeries Hilfe getötet

GeschichteBearbeiten

Saint Malo, Louisiana, 1857Bearbeiten

Julian Rayna 1857

Julian manipuliert Rayna.

Julian und seine Vampire greifen die Stadt an, wobei sie viele Menschen töten. Als Julian kurz davor ist Vicente Cruz, einer der Fünf, zu töten, taucht dessen Tochter, Rayna Cruz, auf. Sie unterbricht diesen und erklärt ihm, was es mit dem Jägerfluch auf sich hat, weshalb Julian beschließt, seinen Plan zu ändern, sodass er Rayna dazu manipuliert, ihren Vater zu töten. Ihr Vater wechselt einige letzte Worte mit ihr, wohlwissend, dass sie nicht anders handeln kann, bevor Rayna ihn ersticht. Später lässt sich Rayna in eine übernatürliche Vampirjägerin verwandeln.

Mystic Falls, 1863Bearbeiten

Julian saison7

Julian, 1863

Man sieht Julian das erste Mal in einem Flashback in der Episode Zeit der Unschuld. Er und Valerie Tulle sollen in Lilys Auftrag nach Stefan Salvatore sehen, wobei Valerie sich in ihn verliebt. Julian gefällt dies gar nicht, außerdem wollten sie nach Europa reisen, weshalb er das ganze unterbricht und die beiden trennt. In New York City erwischt er Valerie, wie sie zu Stefan fliehen will. Julian stellt fest, dass sie schwanger ist, woraufhin er sie fast tot prügelt, sodass sie das Kind verliert. Lily erzählt er, dass sie überfallen worden wäre. Aus lauter Verzweiflung ertränkt sich Valerie in der Badewanne. Da sie allerdings noch Lilys Blut im System hat, wird sie die erste Häretikerin.

England, 1903Bearbeiten

1903 Julian Nora Mary

Julian, Nora und Mary Louise, 1903.

1903 treffen Beau, Julian, Nora und Mary Louise beim Verlassen einer Bar auf Rayna Cruz, die sich an Julian rächen will. Beau wird mit dem Phönix-Schwert verletzt, wodurch er die Fähigkeit, zu sprechen, verliert, doch sie können vorerst fliehen. Später sucht Rayna sie wieder auf, als sie ihre Sachen für die Flucht packen. Obwohl Julian sie besiegt zu haben scheint, gelingt es dieser, ihn mit dem Schwert auf dem Kutschbock zu "töten". Daraufhin fliehen Nora und die anderen mit der Kutsche, Julians Leiche und dem Schwert.

Staffel SiebenBearbeiten

7X05-106-LilyJulianNoraMary

Julian wird wiederbelebt.

In Zeit der Unschuld berichtet Oscar Valerie, dass er Julian gefunden hätte. Er will seine Freiheit gegen Julian bei Lily eintauschen. Damit niemand erfährt, wo Julian ist, tötet Valerie Oscar, da sie Julian für den Teufel hält.

In Alte Vampirseelen vereinen Nora, Mary Louise und Beau Julians Seele aus dem Phönix-Stein mit seinem Körper. Als er erwacht, fällt er Lily freudig um den Hals.

In Die Rache der Salvatores plant Stefan Salvatore Julian zu töten, doch Damon Salvatore will dies hinauszögern, damit Lily das größte Glück fühlen kann, sodass der Schmerz bei Julians Tod umso größer ist. Lily feiert ein Party für Julian, auf der er sich unerlaubt zusammen mit Mary Louise von einem Gast nährt. Schließlich wird Julian von Stefan angegriffen, allerdings kann er sich wehren.

7X07-112-LilyJulian

Lily unterbricht den Kampf.

In Mutterliebe fordert Enzo, der in Lily verliebt ist, Julian zum Kampf heraus, wobei ersterer überraschend das Phönix-Schwert zückt. Als er Julian damit am Hals erwischt, erfahren Stefan und Damon, die bei Lily sind, dass diese mit Julian verbunden ist. Was Julian zugefügt wird, widerfährt auch Lily. Deshalb machen sich die Brüder auf den Weg, Enzo zu stoppen. Anstatt jedoch Julian zu retten, sticht Damon Julian mit dem Schwert nieder, doch ohne den Phönix-Stein kann es keinen Vampir töten, weshalb Julian nun Damon mit dem Schwert sticht. Stefan und Lily unterbrechen dies und Lily und Julian verlassen den Schauplatz mit dem Schwert. Allerdings gelang es Stefan und Damon vorher, bei Lily Zweifel zu säen, weshalb sie nun Julian durchschaut und zu ihren Söhnen zurückkehrt.

In Der Antrag gelingt es Stefan und Damon Lily auf ihre Seite zu ziehen. Sie wollen auch die übrigen Häretiker von Julians Bösartigkeit überzeugen, sodass Valerie Nora, Mary Louise und Beau von 1863 erzählt. Nur Mary Louise bleibt daraufhin auf Julians Seite. In dem Glauben, dass Lily immer noch mit Julian verbunden ist, pfählt diese sich selbst, doch Mary Louise hatte den Zauber bereits aufgehoben. Am Ende der Folge sieht man, wie Julian um seine verstorbene Liebe trauert.

7X09-53-Julian

Julian und seine Freunde

In Eiskalt wird Julian in Sunbury aufgespürt, wo Stefan und Damon eine Bar vorfinden, in der jede Menge tote Weihnachtsmänner liegen. Er konfrontiert die beiden mit einpaar Vampirfreunden und dem kompletten Phönix-Schwert, doch sie können fliehen. Doch Julian folgt den beiden nach Mystic Falls und erstiche Damon mit dem Schwert, sodass dieser in der Hölle des Phönix-Stein gefangen ist.

In Damons Hölle taucht Julian als Damons Halluzination auf, wobei er Stefans Körper scheinbar verbrennt.

712-104-Julian

Julian kämpft gegen Damon.

In In Flammen wird klar, dass Julian und seine Vampirarmee die Stadt übernommen haben. Als Damon im Wahn einen von diesen tötet, schwört Julian, ihn zu töten, falls er dies noch einmal machen sollte.

In Wie Phönix aus der Asche tötet Damon tatsächlich noch einen von Julians Vampiren, allerdings erkennt dieser, dass Damon Elena getötet hat und bringt ihn in eine Boxarena. Es läuft darauf hinaus, dass beide gegeneinander kämpfen, allerdings erscheinen Stefan und Valerie zu Damons Rettung. Später sucht Stefan Julian im Mystic Grill auf und attackiert ihn, was seine Freunde aber nicht sehen können, da Valerie ihn verhüllt. So kann Stefan Julian pfählen, ohne Rache zu befürchten.

PersönlichkeitBearbeiten

Julian ist ein charismatischer, gefährlicher Mann, dessen einzige Angst es ist, wieder im Phönix-Stein zu landen. Er ist bereit, alles zu tun, um seine Ziele zu erreichen, was man sieht, als er Valerie 1863 schlägt, bis sie eine Fehlgeburt erleidet. Nachdem er aus der Hölle des Phönix-Steins zurückkehrt, hat er Probleme, seine Wut zu kontrollieren, dies wird vorallem problematisch, nachdem seine große Liebe Lily stirbt. Stefan und Damon erinnern Julian an ihren Vater, Giuseppe Salvatore.

Anders als andere Antagonisten (z.B. Klaus oder Kai Parker) ist Julian dazu fähig, vernünftige Beziehungen zu führen. Er liebt Lily wirklich und hat viele Freunde, die nach Mystic Falls kommen. Außerdem hat er kein gestörtes Verhältnis zu seiner "Familie". Erst als diese erfahren, was er Valerie angetan hat, wenden sie sich von ihm ab (außer Mary Louise).

AussehenBearbeiten

A lot better-looking than our old man, I'll give Mom that.
 
Damon über Julian ("Alte Vampirseelen")

Julian hat dunkelblonde Haare, blaue Augen und trägt (auch in der Vergangenheit) meist einen Anzug. Nach Lilys Tod trägt er auch öfter legere Kleidung.

AuftritteBearbeiten

Staffel SiebenBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Er ist über 475 Jahre alt. Allerdings ist unbekannt, von wem er verwandelt wurde oder zu welcher Blutlinie er gehört.
  • Nora zeigt Julian in Die Rache der Salvatores, wie man Candy Crush spielt, doch er ist nicht überzeugt davon, dass es Spaß bringt.
  • In derselben Folge sieht man ihn mit Beau fechten, worin er sehr gut zu sein scheint.
  • Laut Julian selber ist er ein Einzelkind.
  • Er beschreibt das Jahrhundert im Phönix-Stein als eine endlose Hölle, in der er immer wieder davon träumte, seine große Liebe Lily zu töten.
  • Damon und Stefan finden, dass er wie ihr Vater Giuseppe ist.
  • Julian hasst scheinbar die Einsamkeit.
    • Deshalb umgibt er sich entweder mit seiner "Familie" oder mit seinen Vampirfreunden.
    • Er stirbt allerdings ganz allein, da Valerie in mit einem Zauber umhüllt, während Stefan in pfählt.
  • Julian ist daran Schuld, dass Rayna Cruz zur Vampirjägerin wurde (und Julian so im Phönix-Stein landete).

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.