FANDOM


Es gab zwischen uns Differenzen, Rebekah, und trotzdem will ich nur dir das Leben meiner Tochter in die Hand geben. Auf das du glücklich wirst, Schwester.
 

Das ist die Beziehung zwischen denn Halbgeschwistern Klaus und Rebekah Mikaelson. Seit ihrer Kindheit weisen die Beiden ein starkes Geschwisterband auf. Ihre familiäre Beziehung ist die stärkste in der ganzen Familie. Rebekah hat die längste Zeit an Niklaus Seite verbracht. Er ist sich sicher das Rebekah sich am besten um seine Tochter kümmern wird, deshalb vertraut er ihr Hope an.

VorgeschichteBearbeiten

Rebekah und Klaus
Die beiden Halbgeschwister wurden in Osteuropa als Kinder der wohlhabenden Landbesitzer Esther und Mikael aufgezogen. Mikael kann Niklaus nicht besonders gut leiden, weshalb dieser oft geschlagen und gepeinigt wird von seinem "Vater". Rebekah hatte als kleines Kind Angst vor dem Gewitter, deshalb schenkt Niklaus ihr eine geschnitzte Holzfigur. Eines Tages entschließt sich Rebekah deshalb Mikael im Schlaf zu erstechen, weil sie nicht mehr mit ansehen kann wie Niklaus leidet, sie wird jedoch von Elijah aufgehalten. Gemeinsam mit ihren Geschwistern lebten Klaus und Rebekah in einem Dorf, in der Umgebung gab es jedoch ein Werwolfsrudel.
Klaus & Rebekah
Durch ein tragisches Ereignis wurde der jüngste Bruder (Henrik) der Beiden von Werwölfen getötet. Um ihre Kinder vor den benachbarten Werwölfen zu schützen verwandelte Esther ihre Kinder sowie ihren Mann in Vampire. Zusammen mit ihrer Familie verbrannten sie die Weißeiche, da ein Pfahl aus ihrem Holz einen Urvampir hätte töten können. Elijah und Rebekah versprechen ihrem Halbbruder Klaus, nachdem sie glauben Mikael hätte ihre Mutter getötet, dass sie für immer zusammenbleiben und niemals einander betrügen werden.

1200 JahrhundertBearbeiten

Das 12. Jahrhundert verbrachte Klaus zusammen mit seinen Geschwistern. Rebekah, Klaus und Elijah ließen sich in Italien nieder und lernten dort die Jäger der Fünf kennen. Rebekah verliebte sich in Alexander, einen der Vampirjäger. Elijah nutze die Gelegenheit um diese näher kennenzulernen. Eines Tagen luden Elijah und Klaus Alexander zu einer Dinner-Party ein. Rebekah und Elijah werden zusammen mit Klaus von Alexander erdolcht. Durch Niklaus Werwolf Seite kann dieser jedoch nicht getötet werden, er erwacht wieder und bringt die Jäger der Fünf um. Elijah und Rebekah werden danach von Klaus wieder erweckt.

1920Bearbeiten

Die beiden befanden sich damals in Chicago und trafen dort auf Stefan, der zu dieser Zeit seine Ripper-Phase hatte. Während Klaus sich mit ihm anfreundete, verliebte sich Rebekah in ihn. Als Mikael auftauchte, mussten Rebekah und Klaus fliehen, aber sie wollte bei Stefan bleiben. Als Klaus  seine Schwester vor die Wahl stellte, entschied sie sich für Stefan, weshalb Klaus sie erdolchte und in einen Sarg sperrte.

Staffel dreiBearbeiten

In Die dunklen Jahre befreit Klaus Rebekah nach ca. 90 Jahren aus ihrem Sarg, damit sie ihm ihre Halskette gibt, die er benötigt, damit die Hexe Gloria herausfinden kann, weshalb seine Hybriden sterben, aber Rebekah hat sie nicht mehr.

Staffel vierBearbeiten

In Die Fünf  erdolcht Klaus Rebekah wieder, weil sie von dem Heilmittel weiß und er ihr nicht mehr vertrauen kann. Zuvor bezeichnet Rebekah ihn mit Tränen in den Augen als Feigling  und meint, sie würde lieber ihr eigenes Leben leben als das seine, da niemand je Geschichten über einen Mann erzählen würde, der nicht lieben konnte. Wenige Episoden später wird sie aber wieder von April befreit.

GalerieBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.