FANDOM


--- Seite in BEARBEITUNG --- 100px-Sig_neu.png (Profil ¦ Message)

Garden Herb2

Kräuter sind Pflanzen, welche von Hexen oft als Magieverstärker oder als Zutat in einem Zauber verwendet werden. Die Kräuter werden von der Natur, den Dienern der Natur, bereitgestellt.

Die verschiedenen Kräuter, habe verschiedene Eigenschaften, können also auch verschieden wirken, um z.B. jemanden zu schaden oder zu helfen.

Außerdem werden Proben alle Kräuter der Welt im Gewächshaus aufbewahrt.

In Vampire Diaries, wurden die magischen Eigenschaften von Kräutern enthüllt, als Gloria in Die dunklen Jahre sagte, dass sie mit ihnen ihr Altern verlangsamt.

Vampire DiariesBearbeiten

EisenkrautBearbeiten

HerbsVervain

Frisches Eisenkraut

Eisenkraut, ist giftig für Vampire, wenn sie es aufnehmen und kann zu Verbrennungen führen, wenn ihre Haut es berührt. Außerdem verhindert es Gedankenmanipulationen, wenn Menschen es aufnehmen oder tragen.

Eisenkraut bekam seine magischen Eigenschaften, als Esther Mikaelson ihre Kinder in die Urvampire verwandelte. Da es keine wirklich unsterblichen Wesen auf der Erde geben konnte, hat die Natur Ausgleiche geschaffen. Für jede Stärke wie z.B. extreme Kraft oder Geschwindigkeit, gab es eine Schwäche. Sonne oder auch vor allem Eisenkraut, welches Gedankenmanipulationen verhindern sollte, waren einige von diesen Schwächen.

Menschen machen Eisenkraut gern in Parfüm, Kaffee oder Tee um es dann einzunehmen. Genauso, tragen sie es auch in Ringen oder Halsketten z.B. Ein geübter Vampir, kann diese Sachen jedoch alle erkennen und sie unter Umständen dem Menschen wegnehmen.

Eisenkraut hat außerdem noch einen Nebeneffekt für Menschen, denn Vampire können wenn sie Menschen mit Eisenkraut im Blut beißen, sich selbst vergiften und werden dadurch geschwächt. Dies kann sogar bis zur Bewusstlosigkeit gehen. Menschen werden dadurch für sie "ungenießbar".

Es gibt aber einige Vampire, wie z.B. Katherine Pierce oder Damon Salvatore, die Eisenkraut genommen haben, um dagegen immun zu werden. Dadurch wurden sie bei einem Angriff, nicht so stark vom Eisenkraut ausgenockt werden oder damit sie von den Urvampiren nicht manipuliert werden können.

Wolfs-EisenhutBearbeiten

Wolfsbane9

Wolfs-Eisenhut auch bekannt als Wolfwurz, hat den gleichen Effekt auf Werwölfe wie Eisenkraut auf Vampire. Man sah dies in der Folge Plan B, als Damon versuchte mit Wolfswurz, Informationen aus Mason über Katherine und den Mondstein herauszuholen.

Werwölfe trinken Wolfswurz auch in Wasser gelöst, wenn sie sich verwandeln, damit es sie genug schwächt und die Verwandlung ein bisschen verzögert. Es soll sie auch davor hindern, wenn sie sich eingesperrt haben, auszubrechen und andere Leute zu verletzen. Laut Mason schmecken diese "Mischungen" die Batteriesäure.

SalbeiBearbeiten

Sage3x14

Esther spricht ein Barrierezauber.

Salbei hat in der magischen Welt viele Verwendungen, z.B. zum Reinigen der Seele oder eines Ortes. Es ist eine Pflanze des Lebens und der Unsterblichkeit und mit seinen Eigenschaften kann man Salbei auch in Kräutermischungen benutzen, um Informationen zu bekommen, wie es Gloria mit Stefan getan hat.

In All meine Kinder benutzte Esther Sabei, um einen Verhüllungszauber zu sprechen während sie es zum Rauchen brachte. Der Rauch wehte dann im ganzen Raum herum und schuf eine Barriere, welche es für die Vampire und Hybride unmöglich machen sollte, in ihr Gespräch mit Elena zu lauschen.

Salbei scheint außerdem ein machtvolles Kraut für norwegische Hexen zu sein, da sowohl Esther als auch Dahlia und Freya es öfters benutzten.

WeißeicheBearbeiten

WOT4

Die Zeichnung einer Weißeiche

Die Weißeiche, ist eine der Ewigen der Natur. Das Holz der Weißeiche, ist das einzige was einen Urvampir für immer und töten kann. Es wurde gegen die Vampire, seit ihrer Enstehung, benutzt und ist die Quelle ihrer Unsterblichkeit.

Im magischen Glauben, repräsentiert Weißeiche, Fülle, Entschlossenheit und Erfolg. Unter den Wikinger, war die Weißeiche heilig und war ein Symbol der vollsten Erkenntnis.

Die Weißeiche, bekam ihre magischen Eigenschaften, als Esther ihre ganze Familie in unterbliche Vampire verwandelte. Da es aber keine wirklich unsterbliche Spezies geben kann, schuf die Natur Ausgleiche. Der Baum, der ihnen einst das Leben schenkte, konnte es ihnen mit einem Zauber auch wieder nehmen.

Qetsiyah's WaldkräuterBearbeiten

Qetsiyah Herb8

Qetsiyah benutzt gerade welche gegen Silas.

Qetsiyah benutzte eine Mischung aus verschiedenen unbekannten Kräutern, Pflanzen und Wurzeln, die die Macht ihrer Magie steigerten.

Einer der mächtigsten Zauber, wurde mit ihnen in Erbsünde durchgeführt, als Qetsiyah versuchte den Geist eines Salvatore-Doppelgängers, nämlich Stefans, mit dem seines unsterblichen Originals, Silas, zu verbinden. Den Kreis, indem Stafen saß, der aus verschiedenen Wildkräutern sowie gelben und violetten Reben und Blumen bestand, wollte Qetsiyah kannalisieren, damit sie mehr Macht hat, um Silas telepatische Kräfte zu schwächen. Als sie den Zauber dann durchführte, fing der Kreis an zu brennen.

HalluzinogeneBearbeiten

Psy Herb4

Elena benutzt Luke's Kräuter

In Für den Rest der Ewigkeit, half Lucas Elena über Damons Tod hinweg, indem er ihr Psychotrope bzw. Halozinugene gab, mit denen sie sich Damon herbeihaluzinieren konnte.

Nachdem sie in einer Schaale mit Wasser vermischt und dann angezündet wurden, beganen ihre Kräfte zu wirken.

Das erlaubte Elena mit einer halluzinierten Version von Damon zu reden, wann immer sie wollte. Aber die Kräuter die sie nahm, hatten mit längerer Zeit immer größere Nebenwirkungen. Zuerst, war es bei ihr nur größerer Hunger aber später wurde es immer mehr zu einem Drang von anderen Menschen zu trinken.

Magieunterdrücker "Magic Muting"Bearbeiten

Muting Herbs1

Abby mahlt mehr der Kräuter.

In der Episode Die Bande des Schmerzes, wurde Bonnie durch Kräuter bewusstlos, die Abby ihr ins Gesicht hielt.

Später, als Bonnie wieder wieder wach wurde, sagte Abby ihr, dass sie ihr Kräuter gegeben hat, die ihre Magie unterdrücken. Genau sollte sie auch keine Zauber ausprobieren, weil sie dann entweder nicht klappen oder es für sie gefährlich werden könnte.

Auch in Im Angesicht des Todes benutzte Abby diese Kräuter gegen ihre Tochter, um sie von dem dunklen Einfluss der Expression zu reinigen, was jedoch nicht gelang, da Bonnie kurze Zeit später wieder aufwachte und sich wehrte.

ZaubernussBearbeiten

Über Zaubernuss und seine Fähigkeiten ist in der Serie nicht viel bekannt. Gloria nutze es zusammen mit anderen Kräutern in ihrem Voodoo-Ritual mit Stefan, um aus ihn Informationen herauszubekommen, die sie haben wollte.

In Wirklichkeit, ist Zaubernuss für seine Verwendung in der Wahrsagerei bekannt. Zusammen mit der Verwendung von Gloria, könnte man dann vermuten, dass Zaubernuss die Fähigkeit besitzt, eine Verbindung mit der Lebenskraft einer Person zu herzustellen, um dann in deren Geist einzudringen zu können.

Fluchunterdrücker "Darkness Reversal"Bearbeiten

Darkness Herb2

Kräutertee für die Psyche

Abby und Bonnie machten in Alter Ego eine Mischung von Kräutern für Alaric. Diese und ein Zauber sollten dabei helfen, den Schaden seiner kaputten Psyche, der durch den Gilbert-Ring und Esther verursacht wurde, zu heilen und ihn von dem Alter Ego zu befreien. Alaric sollte diese Mischung zwei mal täglich zu sich nehmen, was er jedoch nicht tat und sein Alter Ego überhand ergriff.

Laut Abby änelt der Zauber auf dem Gilbert-Ring und dessen Auswirkungen, vor allem dem, wenn Hexen von der dunklen Magie bessesen sind und dann ihren dunkelsten Impulsen nachgeben.

Das führte dazu, dass jedes mal wenn Alaric starb, ein Stück mehr seiner Selbsbeherrschung (seines Selbst) verloren ging und er stattdessen seinen dunkelsten Impulsen immer mehr nachgab.

The OriginalsBearbeiten

RosenBearbeiten

Screenshot (7)

Davina, umgeben von verzauberten Rosen

Rosen bedeuten Fülle, Schönheit und stehen für Reinigung und Segen, Träume, emotionale Heilung, Freundschaft, Schutz, Liebe, aber auch für Heimlichkeit, Selbstliebe und Spiritualität.

In fast allen Kulturen sind Rosen, den Göttinnen (oder manchmal auch den Göttern) der Liebe und Schönheit geweiht. In der modernen Hexenkunst, können Rosen auch als allgemeine Zutat verwendet werden, z.B. um eine/jede Blume in einem Bann/Zauber zu ersetzen, wenn die Hexe z.B. keine bestimmte besitzt.

In Der Friedensvertrag, benutzten die Drei wiederauferstandenen Erntehexen Davina, Monique und Abigail, ihre Magie um kaputte und vertrocknete Rosen wiederzubeleben.

In Leben und sterben lassen, benutzte Esther (in Lenore's Körper) Rosenblätter für einen Lokalisierungszauber, zusammen in einer Schale voll Wasser mit wenigen Tropfen ihres Blutes. Jedoch funktionierte er nicht, da Davina wohl einen mächtigen Tarnzauber gesprochen hatte.

KamilleBearbeiten

Kandahār WurzelnBearbeiten

Wermut und UnkrautBearbeiten

Blauer CalamusBearbeiten

HeilsalbeBearbeiten

DahlienBearbeiten

Weißes BisamkrautBearbeiten

Magiestörer "Magic Disrupting"Bearbeiten

SandelholzBearbeiten

Bearbeiten

Bearbeiten

Bearbeiten

Bearbeiten

Bearbeiten

Bearbeiten

Das GewächshausBearbeiten

The-vampire-diaries-staffel-7-stefan-salvatore

Das Gewächshaus liegt in der Nähe von New Orleans. Es besitzt alle bekannten Kräuter, auch diese, die es auf der Erde nur noch sehr selten gibt. Eine unbekannte Hexe ist sowohl die Bewohnerin, als auch die Besitzerin des Gewächshauses.

GalerieBearbeiten

TriviaBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.