Fandom

Vampire Diaries Wiki

Mikaelson-Anwesen

1.438Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen


Das Mikaelson-Anwesen, auch bekannt als Plantage, liegt in New Orleans. Um 1820 gehörte das Anwesen dem Gouverneur von New Orleans, mit dem die Urvampire verkehrten. Im 21. Jahrhundert leben Elijah, Klaus, Rebekah und Hayley dort, bis sie in das Schlachthaus ziehen.

Das Gebäude erscheint von Für Immer und Ewig bis Abschied von New Orleans in der ersten Staffel von The Originals.

In der Folge Vollmond brennt das Haus ab.

TriviaBearbeiten

  • Das Set für diese Gebäude ist das Gleiche wie für das alte Salvatore-Anwesen.
  • Die Urvampire bezahlten 1820 den Gouverneur dafür, in seinem Haus zu wohnen und dass er ihr Geheimnis bewahrte.
  • Klaus tötete hier den Sohn des Gouverneurs.
  • Als das Haus eine Plantage war, war Marcel dort ein Sklave bis Klaus ihn rettete.
  • Neben dem Haus ist ein Obstgarten.
  • Hope ist zurzeit urkundliche Besitzerin des Hauses und sieh hat noch niemanden eingeladen.
  • In Das Rad des Lebens gräbt Klaus Esthers Sarg aus. Dieses liegt im Garten einer Brandruine, wahrscheinlich ist es dieses Haus.

GalerieBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki