FANDOM


Achtung Spoiler!
Diese Seite enthält Informationen über noch nicht im deutschen TV gezeigte Episoden.


Du verlierst ihn nicht Schatz. Du gibst ihn frei.
 
Miranda zu Elena über Matt ("Die Verstorbenen")

Miranda Sommers-Gilbert war die menschliche Mutter von Jeremy Gilbert und die Adoptivmutter von Elena Gilbert. Sie hatte eine Schwester namens Jenna, mit der sie zusammen auf die Mystic Falls High School ging. Einige ihrer Freundinnen war Kelly Donovan, Elizabeth Forbes und Abby Bennett Wilson. Sie heiratete schließlich Grayson Gilbert, einen Arzt. Er ist der  Adoptivvater von Elena. Sie wollten schon immer ein Kind haben, doch klappte es nie. Schließlich beschlossen sie Elena, das Kind einer Teenage-Mum, mit der Graysons Bruder John eine sexuelle Beziehung hatte, zu adoptieren. Wenige Jahre später bekamen sie schließlich ihren Sohn Jeremy.

Miranda war ein Mitglied der Gilbert-Familie.

GeschichteBearbeiten

Miranda ist gemeinsam mit ihrer jüngeren Schwester Jenna Sommers in Mystic Falls aufgewachsen und hat schon früh von der Existenz des Übernatürlichen erfahren. Während sie die Mystic Falls High School besuchte, freundete sie sich mit Kelly Donovan und Elizabeth Forbes an und Liz wurde zu ihrer besten Freundin, was sich bis zu ihrem Tod nicht änderte. Auch John Gilbert und Abby Bennett lernte sie in ihrer Jugend kennen und verstand sie sich gut mit ihnen.

Miranda war schon immer von den Feierlichkeiten in der Stadt begeistert und wurde im Alter von 17 Jahren schließlich zur Miss Mystic Falls gewählt, was sie sehr stolz machte. Wenige Jahre später heiratete sie Grayson Gilbert, dessen Bruder John die junge Isobel Flemming schwängerte. Grayson brachte die Tochter der beiden zur Welt und da Miranda und er sich schon lange ein Kind gewünscht haben, beschlossen sie Elena Gilbert zu adoptieren und als ihre eigene Tochter auszugeben, nachdem Isobel sie weggeben wollte. Kurz darauf wurde Miranda schließlich selbst schwanger und bekam ihren Sohn Jeremy Gilbert.

In all den Jahren waren Miranda und Grayson aktive Mitglieder des geheimen Stadtrates und haben alles dafür getan, um die Stadt Mystic Falls vor Vampiren und anderen mystischen Wesen zu beschützen. Ihren Kindern haben sie jedoch nie von der Existenz erzählt, da sie wollten, dass die beiden so lange wie möglich ein unbeschwertes Leben führen können.

Als Elena im Mai 2009 zu einer Party ging, geriet sie in einen heftigen Streit mit ihrem Freund Matt Donovan, weshalb Miranda und Grayson sich auf den Weg machten, um ihre Tochter sicher nach Hause zu bringen. Nachdem sie Elena eingesammelt hatten, geriet ihr Wagen plötzlich auf der Wickery Bridge außer Kontrolle und stürzte in den See. Miranda Gilbert wurde bewusstlos, als das Auto sich stetig mit Wasser füllte und bekam so nicht mit, wie Stefan Salvatore ihrer Tochter Elena das Leben rettete, sie und ihren Mann Grayson jedoch nicht mehr befreien konnte. Gemeinsam mit Grayson wurde sie begraben und ihre Schwester Jenna kümmerte sich fortan um ihre Kinder.

Nach ihrem Tod trifft sie wieder auf Grayson, Jenna und John und wartet mit diesen, bis auch Elena und Jeremy zu ihnen kommen und sie gemeinsam ein glückliches Leben nach dem Tod führen können.

AuftritteBearbeiten

Staffel EinsBearbeiten

  • Auf Bildern
  • von Verwandten und Freunden erwähnt

Staffel DreiBearbeiten

Staffel VierBearbeiten

Staffel AchtBearbeiten

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki