FANDOM


I don't wanna die, will it hurt?
 

Nadia Petrova war ein Vampir und die Tochter der Vampirin und Petrova -Doppelgängerin Katerina Petrova. Sie taucht zum ersten Mal in der ersten Folge der 5. Staffel auf. Die osteuropäische Schönheit trifft in einer Prager Bar auf Matt und Rebekah - und baggert beide an, bevor sie Stefan eine unheilvolle Warnung vor den Urvampiren mitteilt.

Nadia war ein Mitglied der Petrova-Familie.

Staffel 5Bearbeiten

Ich weiß, was du letzten Sommer getan hastBearbeiten

Man sieht Nadia, wie sie einen Dreier mit Matt und Rebekah hat. Als Rebekah und Matt nach Mystic Falls zurückkehren, nennen sie sie das Mädchen, welches Matt den Gilbert Ring gestohlen hat. In dieser Nacht sieht Matt Nadia, folgt ihr und stellt sie zur Rede. Sie gibt ihm den Gilbert Ring zurück, aber dann kommt Gregor, ihr Komplize, nimmt dessen Kopf in seine Hände und murmelt ein paar Wörter. Silas versucht Matts Gedanken zu lesen, merkt aber, dass er es nicht kann. Daraufhin findet er heraus, was Gregor mit ihm gemacht hat und nennt den Hexenmeister einen "Traveller". Nadia und Gregor tauchen in der letzten Szene der Episode auf und Gregor sagt, dass die "Travellers" das gleiche wollen, wie "die Fünf". Nadia sticht ihm dann ein Messer in sein Genick und sagt, dass sie kein Traveller ist, sondern ihr eigenes Ding macht. Dieses eigene Ding, was sie durchzieht, hat anscheinend etwas mit Klaus zu tun.

ErbsündeBearbeiten

Nadia wird von Silas angerufen, der denkt, sie könnte ihm in die Quere kommen. Sie sagt ihm, dass er auf ihrer Seite ist und erinnert ihn daran, dass er selbst Gregors Körper vergraben hat. Sie verspricht ihm, Katherine zu finden. Außerhalb des "Grills" schafft es Nadia mit Gregor, der in Matts Kopf ist, auf Tschechisch zu sprechen.

Der Tod steht ihr gutBearbeiten

Sie offenbart Katherine, dass sie ihre totgeglaubte Tochter ist. Sie hat die letzten Jahrhunderte damit verbracht, nach ihr zu suchen. Katherine fragt sie, wo sie 1498 war, da sie sie damals gesucht habe. Sie sagt Nadia, dass sie ihretwegen wieder nach Bulgarien gekommen sei und dass sie sich freue, sie nun kennen zu lernen.

Das verlorene MädchenBearbeiten

Sie stirbt durch Tylers Hybrid-Biss. Um ihre Tochter zu retten ruft Katherine Wes Maxfield, in der Hoffnung er könne ein Heilmittel gegen den Biss finden um Nadia zu retten. Als Katherine begreift dass es Wes von Anfang an nur um Nadias Blut gegangen ist, bleibt sie bei Nadia bis sie stirbt. Unter Tränen verabschiedet sich Katherine von Nadia und sagt ihr dass sie sie liebt, woraufhin Nadias Geist lächelt und durch Bonnie hinüber auf die andere Seite geht.

BeziehungBearbeiten

Katherine und NadiaBearbeiten

Katherine-and-bebe-v-neck-lace-top-gallery

(Mutter und Tochter) - Nadia ist Katherines Tochter, die sich in einen Vampir verwandeln lies und in der 5. Staffel nach 500 Jahren endlich ihre Mutter trifft. Katherine hatte Nadia 1490 außerehelich zur Welt gebracht, weshalb ihre Eltern das Kind weggaben und Katherine nach England schickten. Nachdem sie dort auf der Flucht vor Klaus in einen Vampir verwandelt worden war, kehrte sie nach Bulgarien zurück und suchte lange nach ihrer Tochter, fand sie aber nirgends. Kurz nachdem sie sich 2011 kennengelernt hatten, wurde Nadia durch Werwolfsgift vergiftet. Katherine war bei ihr, als sie daran starb.

AuftritteBearbeiten

Staffel ZweiBearbeiten

Staffel FünfBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Nadia war ein wiederkehrender Charakter der gesamten fünften Staffel.
  • Sie sprach Tschechisch als sie Gregor in Matts Körper heraufbeschworen hatte.
  • Sie war einer von vielen neuen Charakteren in Staffel 5.
  • Nadia hat Rebekah und Matt benutzt, um ihre Mutter zu finden.
  • Sie hat Gregor geliebt.
  • Sie hat sich in einen Vampir verwandeln lassen, um ihre Mutter zu finden.
  • Nadia war die Tochter von Katherine Pierce.
  • In Totale Herzfinsternis erfuhren alle Hauptcharaktere, dass Nadia Katherines Tochter ist.
  • Sie ist durch Tylers Hybrid-Biss, und die damit verbundene Vergiftung gestorben.
  • Nadia und Rose sind die einzigen Vampire deren Werwolf / Hybrid-Biss nicht von Niklaus Mikaelsons Blut geheilt wurde.

GalerieBearbeiten