FANDOM



Nie könnte ich so lieben ist die achtzehnte Episode der Sechsten Staffel und die Einhundertundneunundzwanzigste der Serie.

InhaltBearbeiten

Der Campus dient Stefan und Caroline als mörderischer Spielplatz. Sie saugen einen nach dem anderen aus. Als Stefan jedoch auf seine lange verschollene Mutter Lily trifft und diese auch noch die richtigen Worte findet, regt sich seine Menschlichkeit und er verspricht, sich auch um Caroline zu kümmern. Als Elena hingegen erfährt, dass Jo schwanger ist, sehnt sie sich so sehr wie nie nach dem Menschsein.

HandlungBearbeiten

Stefan und Caroline geraten immer mehr außer Kontrolle und töten viele Menschen. Die beiden treffen schließlich auf Tyler und Matt und attackieren auch diese. Matt wird dabei schwer verletzt. Bevor noch mehr geschehen kann, bringt Damon Lily zu Stefan, der von ihr dazu gebracht wird seine Menschlichkeit wieder zu aktivieren. Caroline flieht, bevor Stefan wiederum ihre Menschlichkeit aktivieren kann. Matt ist unterdessen im Krankenhaus und weigert sich aus Hass auf Vampire, sich von Elenas Blut heilen zu lassen. Elena hadert mit ihrer Existenz als Vampir und vermisst es, ein Mensch zu sein. Damon spielt mit dem Gedanken, ihr das Gegenmittel zu verabreichen, hat aber Angst, sie zu verlieren. Sarah quetscht Enzo über ihre Familie – die Salvatores – aus. Er erzählt ihr auch, dass er damals von Lily Salvatore in einen Vampir verwandelt, und dann im Stich gelassen wurde. Lily macht sich unterdessen daran, ihre Weggefährten, die mit ihr in der Gefängniswelt gefangen waren, zu befreien. Jo erfährt von ihrem Vater, dass es sich bei diesen Gefangenen um gefährliche Vampire handelt, die gleichzeitig auch Hexenkräfte besitzen.

DarstellerBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

NebendarstellerBearbeiten

GastdarstellerBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Elena vermisst es, menschlich zu sein.
  • Enzo erzählt, dass er von Lily zum Vampir gemacht wurde, als sie sah, dass er im Sterben lag.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki