FANDOM


See, when a vampire is stabbed through the heart with, uh, the completed sword, it acts as a magical conduit, transferring their spirit into this particularly nasty stone. And the purpose of the stone is to punish vampires like you boys.
 


Das Phönix-Schwert ist ein Schwert, dass zusammen mit dem Phönix-Stein die Macht besitzt, Vampirseelen wegzusperren.

GeschichteBearbeiten

Das Schwert gehörte einst Vicente Cruz, der einer der Fünf war. Da das Schwert sehr klein ist, gab er es seiner Tochter, Rayna Cruz. Weil sie ein Vampirjäger wie ihr Vater werden wollte, unterichtete er sie jahrelang im Schwertkampf. Nach einigen Jahren attackierte Julian ihr Dorf und war kurz davor, Vicente zu töten, doch Rayna erzählte Julian von dem Jägerfluch. Deshalb manipulierte Julian Rayna dazu, ihren eigenen Vater mit dem kleinen Schwert zu töten. Auf Rache sinnend fand Rayna eine Gruppe Schamanen, die ihr Leben an Rayna und das Schwert banden. Sie gaben ihr den Phönix-Stein und töteten sich selber, damit Rayna länger leben konnte.

Staffel SiebenBearbeiten

In Mutterliebe finden Lorenzo St. John und Bonnie Bennett das Schwert auf einem Schrottplatz in Oscars Auto. Daraufhin nutzt Enzo das Schwert im Schwertkampf gegen Julian in der Hoffnung, dass es Vampire töten könnte. Aber es stellt sich heraus, dass das Schwert ohne den Phönix-Stein nur ein Schwert ist.

In Eiskalt komplettiert Julian das Schwert mit dem Phönix-Stein, um Stefan und Damon zu töten, da sie an Lilys Tod schuld sind. Julian erklärt, dass die Seele jedes Vampirs, der mit dem Schwert (mit dem Stein) erstochen wird, in dem Phönix-Stein gefangen ist und dort die persönliche Hölle erfährt. Julian gelingt es, Damon mit dem Schwert zu erstechen und gibt es dann an Nora weiter. Diese ersticht damit Stefan als Rache dafür, dass er Mary Louise entführt hatte.

In Josie und Elizabeth bittet Enzo, der unter Raynas Kontrolle steht, Damon darum, ihm das Schwert zu bringen, das Bonnie aufbewahrte. Um Bonnies Leben zu retten, muss Damon Rayna das Schwert überreichen. Diese "tötet" damit später Beau.

In Gegengift opfern Nora und Mary Louise sich, um das Schwert und den Phönix-Stein für immer zu zerstören. Der Zauber verursacht eine Explosion, in der die beiden sterben. Rayna erklärt danach, dass jede Vampirseele, die im Stein gefangen war, nun befreit ist und sich in fremden Körpern niedergelassen haben.

TriviaBearbeiten

  • Wenn das Schwert einem Vampir eine nicht tödliche Wunde zufügt, hinterlässt es eine x förmige Wunde, die aufgeht, wenn das Schwert wieder in der Nähe ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.