FANDOM


Aber du weißt schon, dass sie in New Orleans geboren wurde? Und das Quarter jahrelang terrorisiert hat, und ihr Schwert durch die Herzen vieler meiner Männer gebohrt hat, auf den Stufen der St. Anne's Church! Sie wird dich verfolgen und zwar solange bis deine Paranoia weit größer ist als dein Wunsch zu leben. Hier, woanders, in der Hölle, sie wird dich finden.
 
Klaus über Rayna ("Die Waffenkammer")

Rayna Cruz ist ein wiederkehrender Charakter und Antagonist der siebten Staffel von Vampire Diaries. Sie wurde im 19. Jahrhundert als Tochter von Vicente Cruz geboren, einem Mitglied der Fünf. Nachdem sie von Julian dazu manipulierte wurde, ihren Vater zu töten, wurde sie von einer Gruppe Schamanen zu einer übernatürlichen Jägerin gemacht, um Julian und seine Häretiker zu jagen. Sie geht mit dem Phönix-Schwert auf die Jagd.

GeschichteBearbeiten

Laut Klaus, wurde Rayna in New Orleans geboren.

Saint Malo, Louisiana, 1842-57Bearbeiten

1842: Die junge Rayna Cruz und ihr Vater sitzen an einem Lagerfeuer. Er zeichnet sein Jägermal nach, sodass auch seine Tochter es sehen kann. Dann fordert er sie auf, zu essen, doch sie will erst essen, wenn er ihr zeigt, wie man kämpft. Er legt das Phönix-Schwert (ohne Stein) vor ihr ab und meint, dass es die richtige Größe hätte.

1857: Als Rayna und ihr Vater trainieren, ertönt ein Horn, was sie davor warnt, dass Vampire im Anmarsch sind. Rayna will mit in die Stadt, doch ihr Vater verweigert dies, sodass er ohne seine Tochter geht. Obwohl ihr Vater es ihr verboten hatte, folgt Rayna ihm in die Schlacht gegen die Vampire (die allerdings schon geschlagen ist). Sie kann nur noch beobachten, wie ein Vampir (Julian) ihrem Vater das Ende bereiten will. Doch sie unterbricht diesen und erklärt ihm, was es mit dem Jägerfluch auf sich hat, weshalb Julian beschließt, seinen Plan zu ändern, sodass er Rayna dazu manipuliert, ihren Vater zu töten. Ihr Vater wechselt einige letzte Worte mit ihr, wohlwissend, dass sie nicht anders handeln kann, bevor Rayna ihn ersticht.

Später sitzt Rayna im Kreise einiger indianischer Schamanen, die einen Zauber sprechen. Sie bringen sich alle um, damit Rayna länger leben kann. Der letzte von ihnen erinnert sie an ihre Mission: Alle Blutsauger töten und somit alle Opfer rächen.

England, 1903Bearbeiten

Beau, der fröhlich ein Lied singt, Julian, Nora und Mary Louise verlassen eine Bar. Plötzlich wird Beau durch den Hals gestochen. Julian kann Rayna überwältigen, wobei er allerdings eine Wunde erleidet. Er weist die Frauen an, eine Schifffahrt nach New York City zu buchen, die noch heute gehen soll. Die vier flüchten vor der Jägerin, die wieder erwacht. Als Julian, Nora und Beau die Abreise vorbereiten, taucht Rayna auf und liefert sich einen kurzen Kampf mit Julian. Als dieser mit der Kutsche fliehen will, wirft Rayna ihm das Schwert entgegen, sodass Julian doch noch „stirbt“. Nora nimmt die Zügel in die Hand und flieht mit Leiche und Schwert.

Staffel SiebenBearbeiten

In Wie Phönix aus der Asche finden Bonnie, Nora und Mary Louise die gealterte Rayna in einem Pflegeheim für Straftäter. Als Bonnie alleine ist, greift Rayna sie an, doch Enzo kann sie töten (3. Mal) und damit Bonnie retten. Nachdem Bonnie mit Nora und Mary Louise zurückkehrt, sind Raynas Leiche und Enzo verschwunden. Am Ende der Folge sieht man, wie Enzo die Leiche in einem Raum mit Glaswänden verbrennt. Aus dem Rauch ersteht eine neue, junge Rayna wieder auf.

In Josie und Elizabeth kann Rayna sich befreien und Enzo gefangen nehmen. Sie erpresst ihn, Damon und Bonnie zu kontaktieren, damit sie ihm das Schwert bringen. Doch Damon wirft es aus einem Fenster, sodass die beiden fliehen können, während Rayna das Phönix-Schwert holt. Auf der Suche nach Beau, den sie 1903 markierte, landet sie beim Krankenhaus, wo sie Beau in die Hölle schickt und gegen Damon und Stefan kämpft. Ihr gelingt es, Stefan zu markieren, sodass dieser fliehen muss.

In Die Waffenkammer ist Rayna hinter Stefan her, der nach New Orleans flieht. Dort trifft sie ihn im Bayou, wo allerdings auch Niklaus Mikaelson auftaucht, der sie töten (4. Mal) kann.

Staffel Drei (The Originals)Bearbeiten

Sie verfolgt Stefan, der sich gerade mit Hayley bei den Strix einschleust, um Klaus und Elijah zu retten. Dabei nutzen sie Raynas Erscheinen, um die Strix abzulenken (5. Mal gestorben), sodass sie mit Elijah und Klaus entkommen können. Als Stefan New Orleans wieder verlässt, folgt sie ihm.

PersönlichkeitBearbeiten

Raynas Persönlichkeit ist von ihrem Drang geprägt, Vampire zu töten. So tötete sie sogar ihren Freund, nachdem Ambrose ihn in einen Vampir verwandelt hatte.

Allerdings lässt sie Bonnie gegenüber durchblicken, dass sie es leid ist, so lange zu leben, da alle ihre Liebsten in ihrem ersten Leben existierten. Deshalb überlässt sie Bonnie ihr letztes Leben, damit diese ihre Vergiftung überleben kann. Doch dabei beweist Rayna ihre Hinterhältigkeit und ihren Hass auf Vampire, indem sie auch ihren Drang, Vampire zu töten, auf Bonnie überträgt.

AussehenBearbeiten

Rayna hat braune Haare und Augen. Laut Damon sieht sie den Petrova-Doppelgängerinnen sehr ähnlich.

EquipmentBearbeiten

  • Phönix-Schwert - Das Schwert wurde speziell für Rayna von einer Gruppe Schamanen verzaubert, sodass jeder Vampir, der damit getötet wird, im Phönix-Stein gefangen ist und seine persönliche Hölle durchlebt. Ähnlich wie beim Jägerfluch werden die Vampire dabei von schrecklichen Halluzinationen heimgesucht. Raynas Geist ist an das Schwert und den Stein gebunden, sodass sie jeden Vampir, den sie mit dem Schwert markiert hat, aufsuchen kann, wenn sie das Schwert in den Händen hält. Die x-förmige Wunde des Vampirs bricht irgendwann auf, wenn Rayna in der Nähe ist und heilt auch solange nicht.

FähigkeitenBearbeiten

StärkenBearbeiten

  • Übernatürliche Stärke: Rayna kann einen ebenbürtigen Kampf mit einem Vampir führen.
  • Übernatürliche Reflexe: Rayna kann einen ebenbürtigen Kampf mit einem Vampir führen.
  • Immunität gegen Magie: Bonnie kann Rayna nicht verzaubern. Außerdem unterdrückt Raynas Blut Magie, sodass eine Hexe, die dies trinkt, nicht mehr zaubern kann, aber auch nicht verzaubert werden kann.
  • Aufspüren: Mit dem Phönix-Schwert kann Rayna Vampire aufspüren, die sie einmal mit dem Schwert erwischt hat.
  • Langlebigkeit: Rayna altert wie ein normaler Mensch doch extrem langsam, sodass sie länger leben kann.
  • Selbst-Wiederbelebung: Rayna kann acht Mal wiederbelebt werden.

SchwächenBearbeiten

  • Jagdinstinkte: Wie die Mitglieder der Fünf verstärkt sich ihr Drang, Vampire zu töten, desto mehr Vampire sie tötet. Dadurch verändert sich ihre Psyche und sie wird ein bisschen paranoid.
  • Acht Leben: Sie hat nur acht Leben und wird für immer sterben, wenn sie das achte Mal stirbt.
  • Sterblichkeit: Rayna ist immer noch menschlich und hat einige menschliche Schwächen.

AuftritteBearbeiten

Vampire DiariesBearbeiten

Staffel Sieben - Auftritte
Die Häretiker * Der Phönix-Stein * Zeit der Unschuld * Die Wiedererweckung Alte Vampirseelen * Die Rache der Salvatores
Mutterliebe * Der Antrag * Eiskalt * Damons Hölle In Flammen * Wie Phönix aus der Asche
Josie und Elizabeth Die Waffenkammer Narben Gegengift Stefans persönliche Hölle Überlebenskampf
Jemand, den ich mal kannte Tötet sie alle (Tod) Requiem für einen Traum * Götter und Monster - -


The OriginalsBearbeiten

Staffel Drei - Auftritte
Für das nächste Jahrtausend Die Prophezeiung Freund, Feind und Familie Das Aufnahmeritual Tausend Jahre alte Lügen Schöner Fehler
Das Ende der Unbeschwertheit Der Loyalitätsbeweis Der Erlöser In den Tiefen der blauen See Camis dunkle Seite Tote Engel
Das Herz in der Box Schachmatt Besuch eines alten Freundes Manipulationsspiele Hinter dem schwarzen Horizont Der Teufel kommt und seufzt
Verlass mich nicht Böse Rache der Ahnen Ein letzter Kuss Die blutige Krone - -


TriviaBearbeiten

  • Ihre Vorfahren kommen von den Philippinen.
  • Ihr Vater war einer der Fünf, bevor er starb.
  • Rayna ist der erste Nebencharakter, der in einem Crossover vorkam.
    • Sie hatte auch die fragwürdige Ehre, in beiden Serien getötet zu werden.

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki