FANDOM



Rebekahs Haus wurde das erste Mal in der Episode The Rager gezeigt, als sie aus der Mikaelson Villa ausgezogen ist und dort eine Einweihungsparty gefeiert hat. Es ist unbekannt, wer vorher dort gelebt hat, jedoch hat Rebekah sie wahrscheinlich umgebracht oder manipuliert. 

Staffel VierBearbeiten

Rebekah feiert eine Einweihungsparty mit Schülern der Mystic Falls High School. Viele besuchen diese Party, unter ihnen auch Elena und Stefan. Elena und Rebekah streiten sich mal wieder, woraufhin Rebekah Elenas Tageslichtring in den Abfallzerkleinerer wirft und einschaltet, woraufhin Elenas Haut anfängt zu brennen und sie sich in einer schattigen Ecke versteckt. Als Rebekah geht, schafft sie es den Ring wiederzuholen. Sie versucht Rebekah zu töten, wird jedoch von Stefan gestoppt.

In Fang mich doch, wenn du kannst schlafen Rebekah und Stefan miteinander. 

Am Anfang von Im Angesicht des Todes versucht Stefan sich nach seiner Nacht mit Rebekah herauszuschleichen. Doch er wird von Klaus überrascht, der von Rebekah ihren Dolch haben will, da Kol seine gesamte Sammlung gestohlen hat. Doch Rebekah gibt sie ihm nicht. Später durchsucht Matt ihre Wohnung danach, kann ihn jedoch nicht finden, da sie ihn mitgenommen hatte.

Während Der Abschlussball wohnt Elena dort, als sie ihre Menschlichkeit ausschaltete.

TriviaBearbeiten

  • Da Rebekah allein wohnt, kann jeder Vampir die Wohnung betreten.
  • Elenas Haut verbrannte dort zum ersten Mal im Sonnenlicht.
  • Rebekah schloss dort mit April Freundschaft.
  • Es ist wahrscheinlich ihr erstes eigenes Haus.

GalerieBearbeiten

Siehe AuchBearbeiten