FANDOM



Slaters Wohnung ist in Richmond und gehörte dem Vampir Slater

Nachdem Elijah die Fenster in dem Gebäude in Richmond zerstört hatte, war Slater in diese Wohnung geflohen und rief dann Rose an, um ihr zu erzählen, dass man, um den Fluch zu brechen, eine Hexe und den Mondstein benötigt. Nach dem Telefonat stellte sich heraus, dass Elijah ihn manipuliert hatte, dies zu sagen und sich selbst danach zu pfählen. Danach kam Jonas Martin.

In Das Opfer gingen Rose und Elena dorthin, weil sie mit Slater reden wollten. Da die Türen verschlossen waren, brach Rose sie auf und so sahen sie, dass Slater tot war. Sie versuchten Informationen durch seinen Computer herauszufinden, aber dieser war Passwortgesichert. Als sie bemerkt hatten, dass sich auch Alice in der Wohnung befand, verriet sie ihnen das Passwort. Auf dem Computer fanden sie die Daten von Cody Webber und Alice rief diesen an, um Elena auszuliefern. Rose hatte währenddessen Damon angerufen, weil sie nicht gewusst hatte, dass Elena sich ausliefern wollte. Damon kam dann auch und versuchte Elena davon abzubringen, was sie jedoch nicht hören wollte. Danach waren Cody und Klaus' Gehilfen gekommen, und ist Elijah aufgetaucht und tötete diese, verschonte aber Rose, Elena und Damon.

GalerieBearbeiten

Siehe AuchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.