Fandom

Vampire Diaries Wiki

Steven's Steinbrüche

1.435Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen


Stevens Steinbrüche sind in den Wäldern von Mystic Falls. Es ist der Ort, an dem das Opfer stattfand und wo Damon und Stefan aufwachten, nachdem sie zu Vampiren geworden sind. Stefan wollte dort Selbstmord begehen. 

GeschichteBearbeiten

Stefandamon120.jpg

Damon und Stefan 1864/65 am Steinbruch

1864 hatten Emily Bennett und ihr Bruder Stefan und Damon dorthin gebracht und sie erwachten dort. Sie erzählte ihnen dort, dass sie sich in der Verwandlung befinden. Damon vollendete auch dort seine Verwandlung und schwor Stefan, ihm das Leben zur Hölle zu machen. 

Staffel EinsBearbeiten

Vlcsnap-2011-11-02-18h25m44s15.png

Stefan und Elena.

In Blutsbrüder geht Stefan dorthin, nachdem Elena ihn freigelassen hatte, um auf den Sonnenaufgang zu warten und sich umzubringen. Elena gab ihm jedoch seinen Ring, um ihn entweder in den Steinbruch zu werfen, oder ihn anzustecken und zu kämpfen.

Staffel ZweiBearbeiten

Klaus suchte diesen Platz für das Opfer aus, um seinen Hybriden-Fluch zu brechen. JennaJulesGreta und  Elena starben dort durch dieses Opfer, aber Elena erwachte wieder. Klaus sollte bei diesem Opfer eigentlich getötet werden, aber er versprach Elijah ihn wieder mit seiner Familie zusammenzubringen und sie verschwanden.

Staffel DreiBearbeiten

In Der neue Deal sagt Damon, dass er Tonys Kopf und Körper im Steinbruch ertränkte.

Staffel VierBearbeiten

In Abschlussfeier bringt Damon Vaughn bei der Suche nach Silas' Körper auf eine falsche Fährte zum Wasserfall. Daraufhin beschießt dieser Damon mit Werwolfgift-haltigen Pistolenkugeln, bis Alaric Vaughn das Genick bricht und ihn in den See wirft.

In der Nacht darauf will Stefan Silas' versteinerten Körper in den Wasserfall werfen, doch dieser ist bereits befreit und offenbart Stefan, dass er sein Doppelgänger ist. Anschließend sperrt Silas Stefan in einen Tresor und wirft ihn in den See.

Staffel FünfBearbeiten

In Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast sieht man, wie Stefan immer und immer wieder in dem Safe am Grund des Sees ertrinkt.

In Wahre Lügen durchsucht die Polizei den See und findet den Safe, in dem eine Leiche liegt.

In Erbsünde wird gesagt, dass Qetsiyah Stefan gerettet hat.

Staffel SiebenBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki