FANDOM


This stake ensures I feel everything. The aching cold. The suffocating darkness. The burn of my veins crying out for blood. And the long agony of waiting.
 
Rebekah Mikaelson (über den Pfahl)


Der verfluchte Pfahl ist ein dunkles Objekt, der entweder von den Strixhexen oder von der marokkanischen Hexe geschaffen wurde, um einen Urvampir töten zu können.

Das Aussehen ähnelt einem dunklen Holzpfahl, dessen Basis ein Affenschädel mit Rubinen als Augen ist. Er ist dem Weißeichen-Asche-Dolch änlich, ist aber in der Lage, einen Urvampir zu "töten", während der Urvampir, alles fühlt, was mit ihm passiert. Er verflucht die Urvampire sogar, indem er sie in einen Ripper verwandelt, wenn er herausgezogen wird.

BeschreibungBearbeiten

DSMark00

Der Pfahl arbeitet ähnlich wie die Weißeichen-Asche-Dolche, tötet einen Urvampir aber jedoch nicht, aber während der Dolch seine Opfer (die Urvampire) in einen traumlosen, schlafähnlichen Zustand versetzt, ist ihnen trotzdem bewusst, was mit ihnen passiert und sie bleiben bewegungsunfähig.

Der Pfahl, wurde aber auch mit einem zweiten Fluch belegt, der den Urvampir ereilt, dem der Pfahl herausgezogen wird. In diesem Fall, wird er in einen Ripper verwandelt.

Das Zeichen dieses Fluchs ist ein Affenschädel auf dem Unterarm des Opfers. Dieses Zeichen und der Fluch an sich, scheinen immun gegen jegliche Art von Magie zu sein. Die Runen, die auf dem Pfahl geben Auskunft darüber, wie der Fluch vorübergehend gestoppt werden kann. Man braucht ein Silbermesser, Moschuswurzeln und einen Zauber, um das Zeichen zu entfernen.

The OriginalsBearbeiten

Staffel DreiBearbeiten

DSMark2

In Der Erlöser, kehrt der Fluch, trotz Freyas Versuch, zurück, wodurch Rebekah zum Ripper wird und sie sich entschließt New Orleans zu verlassen. Deshalb ruft sie Elijah an, um ihn zu sagen, dass der Fluch zurückgekehrt ist und um ihn zu bitten, sie zu erdolchen, damit sie keine Bedrohung wird und der Familien-Fluche sich nicht erfüllt. Elijah zögert zuerst, aber dann erdolcht er sie doch in einem unerwarteten Moment, um es für sie so angenehm wie möglich zu machen.

Staffel VierBearbeiten

In Endlich vereint, bedroht Rebekah Marcel mit dem Pfahl, damit er Klaus aus seiner Gefangenschaft befreit und ihm seiner Familie zurückgibt. Marcel gab ihrem Gesuch aber nicht nach, weshalb Rebekah ihn wohl gepfählt hatte, wenn Sofya sie nicht erschossen hätte.

GallerieBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Rebekah Mikaelson, ist die einzige, die die Auswirkungen des Pfahls je erlebte.
  • Aya erklärte, dass der Pfahl "sogar bei einem Urvampir" funktionieren könnte, was bedeutet, dass es in der Lage ist, auch normalen Vampiren zu schaden.

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.