Fandom

Vampire Diaries Wiki

Werwolfsgift

1.436Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare7 Teilen
Werwolfgift.png

Werwolfsgift als Serum abgefüllt

Werwolfsgift (eng.: Werewolf Venom) trägt jeder Werwolf und Hybrid in sich. Es kann mit einer Spritze aus den Speicheldrüsen entnommen werden, wird aber meist über die Zähne des Wolfs übertragen. Das Gift eines Werwolfs oder Hybrids ist tödlich für Vampire und schmerzlich für Urvampire.

WerwölfeBearbeiten

Von Werwölfen kann das Gift nur während ihrer Verwandlung bei Vollmond abgegeben werden. Außer der Werwolf trägt einen Mondlichtring oder wurde verflucht.

HybridenBearbeiten

Von Hybriden kann das Gift jederzeit abgegeben werden, da sie ihre Verwandlung kontrollieren können.

EffektBearbeiten

Nachdem ein Vampir von einem Werwolf oder Hybrid gebissen oder anderweitig damit vergiftet wurde, gelangt das Gift in das Blutsystem, wodurch es in jede Körperzelle gelangt. Wie schnell das Gift wirkt, hängt von einigen Faktoren ab (z.B. Verwandlungsgrad des Wolfs, Hybrid oder Werwolf). Früher oder später beginnt allerdings jeder zu halluzinieren und entwickelt eine große Blutlust. Der Tod durch Werwolfgift ist langsam und schmerzhaft, weshalb einige Opfer um den Gnadentod bitten. Elijah erklärt außerdem, dass ein Urvampir nicht an Werwolfgift sterben kann, was man später an Rebekah sieht, die zwar halluziniert und fiebrig ist, aber überlebt.

AnwendungBearbeiten

Tvd403extract.jpg

Connor extrahiert Gift von Tyler

In Ausser Kontrolle wird gezeigt, dass das Gift mit einer Spritze aus den Speicheldrüsen des Werwolfs oder Hybrids entnommen werden kann. So kann es in Essen und Trinken (Connor mixt es in das Bier auf Rebekahs Party) gemixt oder mit Waffen kombiniert werden (Vaughn machte dies mit Kugeln). Wie man an Nadia Petrova sieht, wird das Gift auf diese Weise schneller im Körper verteilt.

HeilmittelBearbeiten

  1. Laut den Hexen ist das einzige Heilmittel das Blut des Hybriden Klaus, was sich als wahr herausstellt.
WerewolfAnti0.png

Luciens Heilmittel

  1. Als Kai Parker zum Häretiker wird, kann er sich das Werwolfsgift einfach aus der Wunde ziehen und so sich selbst heilen.
  2. In The Originals besitzt auch Lucien Castle ein Gegenmittel, das zunächst nicht näher erläutert wird. Später erfährt man, dass es bei der Forschung an Werwölfen als Nebenprodukt abfiel.
  3. Es gibt kein Heilmittel für das Gift des Biests.

MenschenBearbeiten

Connor mixt das Gift in das Bier auf Rebekahs Party, doch es wird kein Mensch gezeigt, der unter dem Gift leidet, weshalb man davon ausgehen kann, dass Menschen nicht durch das Gift beeinflusst werden.

In Nach mir die Sintflut! trinkt Urhybrid Klaus von Camille O'Connell, als sie noch ein Mensch war, doch sie scheint danach gesund zu sein.

TriviaBearbeiten

  • Damon, Elena und Rebekah sind die einzigen Hauptcharaktere, die unter den Effekten von Werwolfgift litten, obwohl sie nicht gebissen wurden
    • Damon wurde vorher ein mal gebissen
  • Es gibt 7 unterschiedliche Gifte, die jeweils von den 7 ursprünglichen Werwolf-Blutlinien abstammen
    • Klaus kann Bisse jeder Blutlinie heilen, nur nicht den Biss des Biests, der aus dem Gift aller 7 Blutlinien besteht
  • Damon ermöglichte Rose und Will den Gnadentod
  • Nadia ist der erste und einzige Vampir, der (on screen) den langsamen und schmerzhaften Tod durch einen Biss starb
  • Mikael kann wie alle Urvampire nicht durch das (normale) Gift sterben. In Leben und sterben lassen zeigt er allerdings, dass durch seinen Kampfgeist die Auswirkungen des Gifts weniger dramatisch sind, sodass er schneller gesund wird, als seine Kinder, Elijah und Rebekah. In Von der Wiege bis ins Grab trinkt er das Blut von Vampiren, die von Werwölfen gebissen wurden, was gar keinen Effekt auf Mikael hat.
  • Ein Siphoner kann das Werwolfsgift aus einer Wunde entfernen.

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki