FANDOM


Dr. Wesley "Wes" Maxfield ist ein Charakter aus der fünften Staffel, der erstmals in der zweiten Folge auftaucht. Er ist ein Professor am Whitmore College und gehört der Organisation Augustine an, die nach einem Weg suchen, Vampire für immer auszulöschen.

Früheres LebenBearbeiten

Nach dem Tod der Whitmores wurde Wes der Vormund ihres Sohnes Aaron Whitmore. Da dessen Eltern durch einen Vampir getötet wurden, widmete er fortan seine gesamte wissenschaftliche Arbeit dem Vermächtnis der Augustine-Stiftung, die sich mit der Bekämpfung von Vampiren beschäftigt. Dafür führt er Experimente an Vampiren durch und erzeugt ein Gift, durch dass sich ein Vampir nicht länger von menschlichem Blut ernährt, sondern nur noch auf das Blut von anderen Vampiren aus ist, wodurch die so entstandenen Augustine Vampire normale Vampire töten.

Vampire DiariesBearbeiten

Staffel FünfBearbeiten

Wesley vertuscht mit Hilfe der Augustine-Stiftung einige Morde und macht auch aus seinem Studenten Jesse einen Augustine-Vampir. Als Wes erkennt, dass Elena ihm auf der Schliche ist, rät er ihr, das College schnellstmöglich zu verlassen. Bevor sie und ihre Vampirfreunde diesem Vorschlag nachgehen, wird Wesley von Caroline und Katherine angegriffen, die Wes vergessen lassen, dass Caroline und Elena Vampire sind.

Wenig später taucht Damon bei ihm auf und injiziert Wes einige seiner eigenen Gifte, um mehr über dessen Arbeit in Erfahrung zu bringen. Dabei erkennt Wes, dass Damon einst ebenfalls ein Versuchsobjekt der Augustine-Stiftung war und schafft es, Damon mit Eisenkraut außer Gefecht zu setzen. Wes sperrt Damon in seine ehemalige Zelle und als Elena mit Aaron das Haus betritt, schaltet er sie ebenfalls aus.

Aaron gegenüber gesteht Wes nun, was die Familie Whitmore seit Generationen tut und er will Aaron davon überzeugen, sich der Augustine-Stiftung anzuschließen. Dies lehnt Aaron jedoch harsch ab. Während Damon fliehen kann, will Wes seine Experimente an Elena weiterführen und setzt Enzo, einen Augustine Vampir, auf Damon an. Wes erzählt Elena von einem neuen Virus, doch bevor er es ihr injizieren kann, wird Wes von Stefan niedergeschlagen und die Vampire fliehen. Anschließend wendet sich Aaron von ihm ab und Wes' Forschungsarbeit wird eingestellt.

Da er seinen Plan zur Erschaffung eines neuen Virus dennoch fortführen will, sucht sich Wes einen Unterschlupf in Richmond. Dort wird er von Sloan, die zu den Travelern gehört, aufgestöbert. Sie warnt ihn vor einem Angriff der Vampire, die vor kurzem Aaron getötet haben. Als Enzo und Damon bei ihm auftauchen ist Wes daher vorgewarnt und kann Damon mit dem Ripper-Virus infizieren.

Kurz darauf bittet Katherine Wes, ein Heilmittel für Nadia zu entwickeln, die von einem Werwolf gebissen wurde. Wes entnimmt ihr dafür etwas Blut und erschafft einen neuen tödlichen Virus. Bevor er diesen einsetzen kann, kommt Damon zu ihm. Der rasende Vampir will sich für die Folter rächen und tötet Wes auf brutale Weise.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki