FANDOM


Ein ermordetes Ratsmitglied macht noch keine Epidemie, Jared.
 
Zachariah ("1912")

Zachariah Salvatore war ein Neffe von Damon und Stefan Salvatore, der 1912 von Samantha Gilbert ermordet wurde. Er war der Sohn von Damons und Stefans Halbbruder.

Zachariah war ein Mitglied der Salvatore-Familie.

Frühere GeschichteBearbeiten

Zachariah wurde als Sohn einer unbekannten Frau und des illegitimen Halbbruders von Damon und Stefan Salvatore geboren, was ihn zu deren Neffen macht. Er war bis zu seiner Ermordung durch Samantha Gilbert im Jahr 1912 Mitglied des Gründerrats. Vor ihm war bereits ein weiteres Mitglied getötet worden. Zachariah hatte einen Sohn, der die Salvatore-Linie fortführte.

Staffel DreiBearbeiten

In der Folge 1912 sieht man ihn in einer Rückblende, wie er sich nach einer Gründerratsversammlung von einem Mann namens Jared verabschiedet. Dieser bietet ihm noch an, ihm Polizeischutz bis nach Hause zu organisieren, doch Zachariah lehnt ab. Obwohl bereits ein Gründermitglied gestorben ist, hätte er keine Angst. Kurz danach sieht man allerdings wie er niedergestochen wird.

Stefan und Damon erschienen zu Zachariahs Beerdigung. Sie sahen sich dort das erste Mal wieder, nachdem Damon kurz nach ihrer Verwandlung 1864 Mystic Falls verlassen hatte. Scherzhaft fragte er seinen Bruder, ob dieser ihren Neffen getötet hätte.

AuftritteBearbeiten

TriviaBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki